Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 57.

  • Flächig verkleben, sonst fangen die an zu bauchen. Wenn man nur die Kannte klebt und wenn man sich die abfährt, was immer mal passieren kann, ruiniert man sich den Gummi gleich noch mehr. Gruß

  • Guten Morgen, ich finde das gut und kann nicht erkennen, dass das in eine Materialschlacht ausartet. Es ist doch völlig logisch, dass sich ein gewisses Ungleichgewicht ergibt, wenn man viele Fahrer ansprechen möchte. Ich hätte das Reglement noch weiter aufgeweicht. Schön finde ich, dass ihr auch andere Chassis nicht strikt ausschließt, sondern eine Fallentscheidung draus macht. Es ist und bleibt nun mal ein teures Hobby. Und diese Klasse trägt mit Sicherheit dazu bei, um den ein oder anderen vom…

  • Ist schon unschön, dass man die Saison nicht mit den V2 beenden kann, um den Bestand etwas aufzufahren. Gruß

  • Zahlen sind geduldig und Schall und Rauch. Die Wenigsten können etwas mit 0,05 sec/40° anfangen. Man muss das sehen können!!! Jetzt habe ich so einen tollen Junsi Charger, der gleichzeitig zwei Servos testen kann. Jeder hat heute ein Smartphone und die können sehr schöne Zeitlupenaufnahmen machen. Also kam mir die Idee, zwei Servos gleichzeitig testen und davon eine Slomo machen. Ist interessant, was man dann sehen kann... Solltet ihr mal machen, geht sicherlich auch mit einem Y-Kabel, wo man be…

  • RC TW Chassiswahl

    idealist - - Elektro On-Road / Glattbahn

    Beitrag

    Sorry, dafür habe ich kein Verständnis. Man nimmt sich die Zeit und schreibt seine Meinung und Erfahrungen zu einem Chassis. Was erwartest du? Hast doch im ersten Beitrag nach Meinungen und Erfahrungen gefragt! Dann stelle deine Frage bitte präziser in der Art, dass du nur Erfahrungen von den Top Fahrern erwartest. Ich denke, dir kann man hier eh nicht wirklich helfen, denn es ist deine Entscheidung. Mach dir auch mal die Mühe und schaue im www, wer welches Chassis fährt und wie erfolgreich er d…

  • RC TW Chassiswahl

    idealist - - Elektro On-Road / Glattbahn

    Beitrag

    Den A800X und auch den A800XA kannst du aus dem Baukasten heraus fahren und man ist schnell damit unterwegs. Für den Teppich noch die weichen Federn gekauft und gut. Willst du in der LRP Challenge fahren (17,5) muss du noch das schwere Mittelgewicht kaufen, um auf die 1.380g zu kommen, denn das Chassis ist wirklich sehr leicht. Ich persönlich fahre lieber den X, auch auf Teppich. Finde, der fährt etwas "weicher". Ob er nun langsamer als der XA ist, weiß ich nicht, weil ich nicht zu den besten Fa…

  • Ich habe nicht einen Regler mit den org. Kabeln. Auch beim Flow X habe ich die getauscht. Hat sehr gut funktioniert.

  • Lötstation mit großer Spitze ausgestattet, die Temperatur auf 480 Grad gestellt und losgelegt. Verstehe nicht, was da nicht funktionieren soll

  • Hat sich von gestern auf heute aber noch einiges getan... Gruß

  • Ich habe mehrere Hacker-Combos. Sie alle funktionieren mit Fremdmotoren. Aber wenn ich über die Progbox etwas einstellen will, geht das nicht. Erst, wenn ich das Sensorkabel abziehe geht die Progbox ins Einstellungsmenü über.

  • Sehe ich ganz genau so. Ich glaube, den Unterschied merken nur eine Hand voll Fahrer. Gruß, René

  • Ich habe auch schon einige gebrauchte Fahrzeuge gekauft. Wenn ich ehrlich bin war das bis jetzt immer ein Reinfall, weil die Instandsetzung meist mehr als ein Neufahrzeug gekostet hat. Da verden Chassis im top Zustand angeboten, wo nichts krumm oder ausgeschlagen ist. Und dann kommen die an, mit festen Lagern, völlig ausgeschlagenen Doppelgelenkkardans, völlig verschlissenen Dämpfern, flaschen Ersatzteilen, falsch zusammengebaut. Ich persönlich kaufe nur noch gebrauchte Fahrzeuge, die es nicht m…

  • Wir hatten bei uns im Verein auch mal so eine Rennserie. vorgeschrieben war nur der Motor (ein 12-er Delta und der Blinkimode). Es fahren alle Xray (T3 und T4). Klar war das schön und hat Spaß gemacht. Wie mein Vorredner schreibt, war der Verschleiß aber echt sehr hoch. Zahnriemen und Kardans haben echt gelitten. Dann sind ein paar von uns die LRP-Challenge gefahren. Mit 17,5 T, fester Übersetzung und Blinkimode. Das hat so viel Spaß gemacht, dass inzwischen bei uns alle gewechselt haben. Es gib…

  • Richtig, desto mehr Drehzahl hat der Motor.

  • Alles Plastik! Gerade die Aufnahmen für die unteren Achsstifte. Ich vermute, da wird man bei "Feindkontakt" nicht lange Freude dran haben. Das Problem ist halt immer, dass der Anfänger dazu neigt, viel Power in das Chassis zu bauen, ohne aber entsprechende Fahrerfahrung zu haben. Muss halt immer schnell sein. Diese Erfahrung mache ich immer wieder. Die erste Frage auf Rennen von Seiten der Zuschauer ist immer: Wie schnell fährt der? Und die nächste Aussage, das ist mir zu langsam. Und dann, was …

  • Xray T4 2016 Alu Flex Chassi

    idealist - - Allgemeines

    Beitrag

    Guten Abend, Ich habe auch mal angefangen und versucht, mit Hilfe der Setups der Profis mein Fahrzeug zum laufen zu bekommen. Das geht eigentlich immer in die Hose, weil jeder anders fährt. Mein Tip, wenn man noch nicht so lange fährt, oder noch nie ein Profichassis gefahren ist, stell das Chassis so ein, dass es max. Flext, die weichen Federn, relativ dünnes Öl in die Dämpfer und dass Diff. Die Devise ist: so weich wie möglich, so hart wie nötig. Damit fährt man nicht die schnellsten Runden, ha…

  • Moin, bei meinem ist der komplette Sensoranschluß von der Platine gebrochen. Direkt beim einstecken des Kabel. Hab alles wieder angelötet. Ich könnte mir vorstellen, dass du da eine kalte Lötstelle hast. Gruß..

  • Ich wäre da vorsichtig. Hab in meiem 1:5 auch mal probiert, billiges Silikonöl zu verwenden. Das hat aber unter Wärmeeinfluss schnell seine Viskosität geändert. Es wurde dünn wie Wasser. Musste es dann rausschmeißen, weil ein Fahren damit nach kurzer Zeit nicht wirklich Spaß gemacht hat.

  • Hast du mal geschaut, wie warm das Mitteldifferential wird? Wenn du der Meinung bist, dass vorn mehr ankommt als hinten, geht das nur, wenn das Mitteldiff. die Drehzahl versucht auszugleichen. Das geht relativ schnell und es ist extrem warm. Aber bevor du da vom Baukasten abweichst, würde ich mir die Dämpfer anschauen. Wenn er vorn zu sehr entlastet, kommt natürlich nicht mehr viel an und er dreht munter drauf los. Also muss auch die Chassisbalance passen. Du siehst, das ist viel komplizierter, …

  • Gut, man muss schon wissen, was man einstellt und was das dann für eine Konsequenz hat. Der TS160 muss nicht per Laptop eingestellt werden, er kann es! Über die Progbox geht das sehr, sehr einfach. Aber wie gesagt. Man muss wissen was man tut. Er ist deginitiv nix für Grobmotoriker und nix für "ich lese keine Anleitung" - Menschen. Aber das ist beim Work Flow von LRP auch nicht anders, da muss ich auch wissen, was ich machen muss. Wie gesagt, ich fahre bei Regler regelmäßig bis 13,5t. Und noch d…