Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 161.

  • warum nicht dies hier: cs-shop.de/CS-Electronic-Space…2V-240V-2-x-25A-400W-LiHV Es kann alles, und mit dem maximalen Ladestrom von 25 A bis Du auf lange Zeit "safe". Wenn 10A reichen (tun sie...) dann das: cs-shop.de/CS-Electronic-Space…2V-240V-2-x-10A-200W-LiHV

  • Danke. Wer jetzt noch der Meinung ist, dass nur FB allein selig machend ist, .... nun ja.

  • Hi Tobias, das war/ist doch die Crux in Gentleman: im Bereich "Chassis" ist die weisse Wanne erlaubt, unter "erlaubte Tuningteile" explizit verboten. Ja, was denn nun? Und, wenn es nichts bringt, warum dann verboten? Weil praktisch alle eine blaue Wanne gekauft hatten? Ist schon toll, kurz vor Toresschluss noch schnell neue Reifen zulassen. Natürlich muss man die kaufen, könnten ja besser sein, als das bisher zugelassene. TP ist ja erst seit 4 Tagen, das erste Rennen am WE.

  • Werksseitig nicht lieferbar.... Bist Du dir sicher, dass es die richtigen sind? Schaun wir mal. Hoffentlich hört der Reglements-unsinn mit den blauen und weissen Chassis in Gentleman auf. Du darfst explizit das weisse Sondermodell fahren, aber nur mit schwarzer Wanne..

  • Hoffentlich nicht.... Reifen: das wär der super GAU. Was man machen könnte: beide M-Chassis-Klassen wieder zu einer zusammenführen. Und dann wieder eine anti-Plaste-Klasse...

  • Ich reg mich darüber auf, dass man sich bei einer amerikanischen Datenkrake anmelden muss, um Informationen zu bekommen. Nicht über Reglementsänderungen. Im übrigen bin ich schon daran interessiert zu erfahren, wie sich Lmp macht. Wir lassen diese Karos jetzt auch zu.

  • Warum werden die Infos nicht hier veröffentlicht, sondern in einem abgeschotteten Bereich des iNetz?

  • Wir reden von einer Verwendung in TW Sport. Aktuell fährt mein Sohn Hobby (17,5) und EGF1. Welche Servos, bzw. welche Geschwindigkeit sollten denn passende Servos aufweisen? Aktuell benutzen wir Savöx 1252. Mir ist klar, dass alles zusammenpassen muss.

  • Kann mich jemand aufschlauen? Mein Sender überträgt die Daten an den Empfänger mit einer Framerate von 11ms. Jetzt gibt es wohl Anlagen, die mit einer höheren Rate arbeiten. Welchen Vorteil hat das, und vor allem: welche Servos können so was umsetzen?

  • Letztlich wäre es sinnvoller gewesen, den 07 als M-chassis zuzulassen, und dafür Formel drin zu lassen... Vielleicht wäre es auch gut gewesen, die GT-klasse mit Chassisfreigabe zu fahren? Egal, diese Messen sind gesungen.

  • Mi6 Evo Schumacher Erfahrung

    jürgen_jl - - Schumacher

    Beitrag

    Haltbarkeit: mit dem Auto an sich gab es auch als Mi5, Mi5 evo keine Probleme. Mein Sohn ist am letzten Wochenende das dritte Rennen (EGTWHO, ist 17,5 blinky) gefahren. Bislang ist noch nix kaputt gegangen. Bei den Vorgängern war die bumper-Halterung etwas instabil. Allerdings crasht mein Sohn mittlerweile auch eher selten... Aber Riemen, Diffs.... keine Probleme Wir müssen jetzt auf Sport hoch gehen, ich hatte nicht mirbekommen, dass Sp nur bis 16 geht, da ist er mittlerweile zu alt für. Im Ver…

  • Mi6 Evo Schumacher Erfahrung

    jürgen_jl - - Schumacher

    Beitrag

    Ähnliche. Zusammenbau problemlos, alles super. Min Sohn fährt den evo und kommt mit dem Baukastensetup super zurecht (zweiter in einem 14er-Starterfeld in TW Hobby, erster war ein Awesomatix). Wir haben jetzt die Federn von Xray ausprobiert, 2° Sturz vorn, 2,5° hinten. Als nächstes verringern wir die Vorspur hinten.

  • So war das auch nicht gemeint. Allerdings erstaunt es mich schon zu lesen, dass Lenkungen brechen. Ich finde nur, dass die neue "Baukastenlenkung" schon wesentlich besser geht als die bisherigen Lösungen. Von daher war die Alu-Lenkung nicht ganz oben auf meiner Wunsch-Liste. Also: Karo wie immer: BMW Mini, Radstand, lang, Tuning: Stabis, Kohlefaser-Dämpferbrücken, das wars fürs erste. Mal sehen, wie lange das Diff hält.

  • Also: dann wie eigentlich immer? habt ihr schon andere Teile ausprobiert? Mit erscheint die Lenkung aus dem Baukasten heraus schon deutlich besser, so dass die Alu-Version eher in die Richtung: nett, aber nicht wirklich nötig..... geht?

  • Ah, danke... unter Mazda 2 kenne ich nur den Demio, Tamiya: 51591 Ist der gemeint?

  • Hi, Die ersten Rennen im TEC sind ja nun gewesen, vielleicht hat einer einen guten Tipp für mich, welche Karo in der neuen M-07 Klasse funktioniert? Auch über Tipps zu sinnvollem Tuning würde ich mich freuen. Geplant sind die Stabis, 54757, Dämpferbrücken vo/Hi Carbon und die Aufhängungshalter 54787....Dämpfer 42102 sind vorhanden.

  • Ich fasse zusammen: das Diff vom TT01 passt im TT02. Zum kompletten Sperren: Sperreinsatz 54649 von Tamiya (oder Yeah) Partielles Sperren: Diff-Putty: 42247 oder irgendein Silikon-Differential-Öl was ich MIT SICHERHEIT NICHT nehmen würde: Motoröl. Die Diffgehäuse sind nicht dicht und nach kurzer Zeit tritt immer eine gewisse Menge aus. Das gibt eine riesen-Sauerei. Ausserdem sperrt Motoröl ja nicht, sondern schmiert, und hat die unangenehme Eigenschaft Dreck magisch anzuziehen.

  • Fahrt ihr noch eine weitere, freie Klasse?

  • @MarcoW: Ich denke mal, mit dem TB04-R bist Du erstmal sehr gut bedient. Mehr Tuningteile brauchst Du nun (erstmal) wirklich nicht. Damit kannst Du in der Klasse Euro-TW starten. Denk dran: Du musst eine maximale Übersetzung einhalten, je nach Hauptzahnrad gilt: 70 – 35 ; 68 – 34 ;66 – 33 ; 64 – 32 ;102 – 51 ; 96 – 48; Ob ich als Anfänger auf das 04er Modul gehen würde (102, 96), weiss ich nicht, dass 06er ist erst mal robuster, ist im Baukasten dabei, allerdings das 25er Ritzel ist etwas klein.…

  • Eine Bitte: aktualisiert doch mal eure HP und nicht nur Hetz-Schleuder F-b*. Nicht jeder ist dort.