Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi, ich glaube die Tabelle in meinem ersten Post war etwas unglücklich. Ich meinte natürlich die Ausdrucke wie die von RaceControl, den manny geposted hat. Im Wesentlichen ist das ja dieselbe Info wie das, was aus myrcm rauskommt, meistens eben noch mit Hervorhebung der besten Runde. Anbei ein Screenshot des Rennens auf myrcm, und nicht als Tabelle. rcweb.de/index.php/Attachment/…bcba149cd224ddb4a3f1cdd58 Meiner Meinung sieht man an den RaceControl bzw. myrcm Tabellen eben nicht immer, "woran es…

  • Hier mal ein Beispiel einer grafischen Darstellung dieses Rennens: 83201 Kurze Erklärung der Grafik: Jede Rundenzeit ist als Punkt dargestellt. Die Blaue Box umschließt die mittleren 50% der Runden, d. h. 25% der Runden sind schneller und 25% langsamer als der Bereich, den die Box abdeckt. Beispiel für Schmitt: die Oberkante der Box liegt bei ca. 21,5 Sekunden. d. h. nur 25% der Runden wurden langsamer, 75% der Runden aber schneller als 21,5 Sekunden gefahren. Der horizontale Strich in der Box i…

  • Hallo zusammen, ich wollte mal eine Idee in den Ring werfen, wie man - zumindest aus meiner Sicht - die Auswertung von Rundenzeiten bzw. die Ergebnisdarstellung bei RC Rennen etwas informativer gestalten kann. Ich muss dazu sagen, dass ich mich weder mit Zeitnahmesoftware noch mit den Systemen selbst auskenne - ich bin reiner Anwender und schaue mir auf den Rennen die Ausrucke über meine Rundenzeiten an, mehr nicht. Allerdings kenne ich mich mit Statistik und Datenanalyse ein wenig aus, und dahe…

  • Hi, schließe mich Klonkrieger an: wahrscheinlich Farbe dünner auftragen. Ich sprühe auch mit Double Action und 0.5 Düse, und mache bei schwarz meist 3 bis 4 Schichten, unverdünnt. Aber pro Schicht eben nur hauchdünn, nicht mit "Vollgas". Bei dünnen Linien ginge sicher auch eine feinere Düse. Dann lass ich das komplett trocknen (meist mit Fön) und ziehe die nächste Maskierung ab. Habe noch nie das Problem gehabt, dass ich dann getrocknete Farbe aus unmaskierten Bereichen - also vom Lexan - mit ab…

  • Challenge Reglementänderung

    chrism - - LRP-HPI-Challenge Rennserie

    Beitrag

    Was ist denn daran "notwendig", Sanwa Regler zu verbieten, die bisher legal waren? Worin bestanden die Notwendigkeiten der bisherigen Regeländerungen (z. B. GT Karos in 17.5t)? Ausser dass LRP eine Retourkutsche auf Sanwa fahren will (die aufgrund der Insolvenz womöglich aus völlig rationalen Gründen die Zusammenarbeit eingestellt haben - kann wahrscheinlich keiner von uns beurteilen!) kann ich keinen "Sinn" in der Regler Nummer erkennen. By the way: Das wird Sanwa wahrscheinlich am Allerwertest…

  • Challenge Reglementänderung

    chrism - - LRP-HPI-Challenge Rennserie

    Beitrag

    Zitat von Senior-Racer: „Die nächste Pause war die komische Entscheidung mit 17,5t und GT Karos. Auch hier hätte ich neu investieren müssen. “ Volle Zustimmung. Wenn man sich ansieht, welche Karos gefahren werden, so ist die anvisierte Vielfalt de facto nicht gegeben (habe die Argumente von damals noch vor meinem geistigen Auge: coolere Optik, viele verschiedene Karossen, kein TW-Einheitsbrei mehr...) . De facto werden in 99% der Fälle wohl zwei Karossen genutzt (Nissan oder Ford GT), und die si…

  • Challenge Reglementänderung

    chrism - - LRP-HPI-Challenge Rennserie

    Beitrag

    Ich sehe die "rückwirkenden" Änderungen auch kritisch, denn beim Regler hat das mir nicht ersichtliche und vermutlich fehlgeleitete Gründe. Die wenigsten werden bereit sein, gerade jetzt einen neuen LRP Regler kaufen, sondern entweder tauschen oder der Challenge eben den Mittelfinger zeigen. Regler, die erst vor ein paar Monaten zugelassen wurden, jetzt wieder zu streichen und darauf zu hoffen, dass die meisten noch einen Flow "rumliegen" haben oder eben neu anschaffen, kann meiner Meinung ganz …

  • Framerate: 5,5 ms

    chrism - - Elektro - Motoren, Regler und Zubehör

    Beitrag

    ist bei meiner X8N ähnlich, das geht von 24ms bis auf 1,5ms mit speziellen Servos. Ich fahre derzeit im zweitschnellsten 3ms Modus...Mehr geht mit meinen Servos m. W. nicht. Ich weiss allerdings nicht ob die Funke wirklich mit der Framerate sendet. Das gibt das Manual nicht her. Werde mal experimentieren, umstellen ist ja schnell gemacht. Dann hat man den besten Vergleich, weil Haptik und alle Einstellungen - insbesondere Expo - gleich bleiben. Muss nur noch einen finden, der mir ein paar Mal di…

  • Framerate: 5,5 ms

    chrism - - Elektro - Motoren, Regler und Zubehör

    Beitrag

    Das ist ja keine Bestätigung, weil man ja weiss, dass sich die Frameraten der Funken womöglich sogar sehr deutlich unterscheiden. Mein Punkt ist der, dass man verblindet womöglich keinen Deut - oder zumindest kaum zielsicher - zwischen 11 und 5,5 ms wird unterscheiden können. Aber ich lass mich gern überzeugen. Ich muss beim nächsten Mal an der Strecke an meiner Funke mal von einem Kumpel die Framerate verstellen lassen, natürlich ohne dass ich weiss, auf was eingestellt ist, und dann schauen ob…

  • Framerate: 5,5 ms

    chrism - - Elektro - Motoren, Regler und Zubehör

    Beitrag

    Zitat von JohannesM: „chrisms Reaktions Latenz von 300-400ms passt für RC Car Fahrer nicht. Das wäre nur im Falle von total unvorhergesehenen Ereignissen plausibel. Rechnet mal nach Ihr fahrt in eine Kurve ein, merkt bereits am Kurveneingang, huch etwas wenig Gripp die Karre schiebt und dann braucht Ihr echt 300ms was bei 40km/h ganze 4 Meter! sind bis Ihr den Lenkwinkel ändern könnt ???? “ Die Reaktionszeiten sind auch bei RC Fahrern und vielen Trainingsjahren leider nicht weiter absenkbar als …

  • Framerate: 5,5 ms

    chrism - - Elektro - Motoren, Regler und Zubehör

    Beitrag

    Zitat von boggie: „Viel mehr profitiert man in den Zeitanteile in denen alles "im Flow (vorhersehbar)" (wie man so schön sagt) abläuft und kann durch die direktere Umsetzung ordentlicher/sauberer/mehr am Grenzbereich fahren. “ Theoretisch zumindest. Das geht wahrscheinlich aber auch mit 11ms, wenn man sich eben ordentlich daran gewöhnt hat. Die Zeitdifferenz von 5-6 ms ist ja lediglich 10% dessen, was ein extrem schnelles Servo für den Weg von Null bis Anschlag braucht, unter besten Bedingungen.…

  • Framerate: 5,5 ms

    chrism - - Elektro - Motoren, Regler und Zubehör

    Beitrag

    Hallo zusammen, spannende Diskussion! Ich betrachte das mal von einer anderen Warte aus und schmeiße einfach mal den Fahrer in die Diskussion, und ergänze ein paar physiologische Daten: RC car fahren ist ein Spezialfall der Auge-Hand Koordinationsmotorik. Motorische Latenzen (Reaktionszeiten) sind daher nicht ganz unwichtig. Zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigen, dass Auge-Hand-Reaktionszeiten von im Mittel ca. 200 - 300 ms für gesunde, junge Menschen (Alter bis ca. 40), wenn man beispiels…

  • Fahre übrigens immer mit Antenne nach oben... Ob das was ändert hab ich noch nie probiert, da ich eben noch nie Störungen hatte.

  • Also ich hatte gleich zu Beginn die Firmware Updates gemacht und nie auch nur das geringste Störungs- oder Empfangsproblem gehabt, weder outdoor noch indoor bei komplett voller Halle (1:12 DM). Dahingehend top zufrieden. Wie gesagt, ich störe mich in geringem Maße eher an der Haptik, wäre auch schön wenn sie einen Sendergurt aufnehmen würde... Aber das sind Kleinigkeiten, die ich bei dem Preis verschmerzen bzw. dann halt selbst beheben kann. Cheers, Chris

  • Nutze die X8n seit mehreren Jahren ohne Probleme. Empfänger sind klein und günstig, Funktionalität reicht für die meisten Hobbyfahrer locker aus, mit LiPo ist sie schon leicht und hält ewig. Die Haptik des Griffs wirkt allerdings zunächst etwas billig, wenn man sich allerdings aus dem Sportgeschäft ein Griffband für Squashschläger holt und den Griff damit aufpeppt, dann liegt das Ding super in der Hand. Alles in allem top Preis-Leistung! VG, Chris

  • Hallo Ben, ohne Umbau und Gefummel kann ich dir die Futaba T3GR empfehlen. Wie der Zufall so will hab ich eine rumliegen, die ich nicht mehr benötige und sehr günstig abgeben würde. Falls du Interesse hast, mail mich einfach an. Neuware gibt's von Futaba (T4GRS), Sanwa (Exzes Serie) und einigen weniger bekannten Marken, werden in UK recht häufig genutzt. Zum Teil aber exorbitant teuer. Schau dich mal auf UK webshops um, die haben sowas. VG Chris

  • Zitat von GurkiHDx: „ Kurz zusammengefasste Fragen: 1. Reicht die Kopropo EX-10 Helios 40MHz? 2. Welche alternative Funke? 2.4GHz muss schon sein. X-8N funktioniert gut, Empfänger sind sehr günstig. Preis-Leistung top! 3. LRP Flow Works Team oder Competition? Letzterer reicht für 17.5! 4. Was für einen Akku? Gens Ace 6000 gut? Schau auf das Gewicht, manche Akkus sind recht schwer (300g und mehr), andere sparen hier gleich mal 30g. Bei 17.5 ist das nicht ganz unwichtig... Du willst das Auto ja mö…

  • Hier mal die Antwort des Hudy Support auf meine Frage, für alle Interessierten: ******** " Thank you for your email and your interest in XRAYproducts. Yes, the battery is kept in place only by the tape. However, if thebattery moves forward in a crash, you can use also double-sided tape underneaththe battery. If we can help you in any other way, please let us know.We will be more than happy to assist you or help you out." ******** Das heißt die Senklöcher wurden bewusst abgeschafft. Zur Sicherhei…

  • So sieht mein Chassis vom X12 '17 an der Stelle aus. Wäre super, wenn andere 17er Fahrer dasselbe von ihren Chassis bestätigen könnten. Dann überlege ich mir ne Bastelei. Andernfalls wäre mein Chassis ja nicht wirklich in Ordnung. Danke schonmal. VG Chris

  • Die Chassis sind ja - so wie ich das sehe - weitgehend identisch. Würde mich irgendwie wundern, wenn man das abgeschafft hat ohne eine Alternative einzubauen. Eventuell hab ich ja wirklich eine Montagsversion erwischt. Bin mal gespannt, ob es anderen 2017er Fahrern genauso geht oder ob ich mal bei meinem Versender anklingeln muss. Vielen Dank auf jeden Fall für die Hinweise zu den Vorjahresmodellen! Chris