Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 96.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wie immer... statt freundlich eine PN zu schreiben... aber das ist ja zuviel verlangt! "Forenpolizist" gefällt mir... Grüße Ulf

  • bezüglich LMP gebe ich Dir recht... mich trifft das auch Bei der Motorenwahl in der Porsche Challenge bin ich froh das man jetzt auf brushless wechselt. Ich schlage das seit zwei Jahren immer wieder vor... Vorteil für mich als TK ist: ich kann jetzt die Motoren sehr schnell messen! Bie den Büchsen ist das nur mit einem speziellen tester und einer Autobatterie möglich. Meiner Meinung nach zu viel Aufwand. Aber es gibt kaum eine andere Klasse wo unterscheide in den Motoren so sichtbar sind wie in …

  • Manny, Schnullerbacke ist nicht im Vorstand, genausowenig wie ich. Dennoch steht da eindeutig: Rookie Fahrzeuge dürfen mit dem Material gemäß derzeitigem Reglement auch in Zukunft in der Porsche Challenge starten Das lässt keinerlei zweideutigkeiten zu. In der neuen Porsche Challenge dürfen Rookie Autos NACH DEM JETZIGEN REGLEMENTSSTAND teilnehmen. Die Anpassungen innerhalb der Classic und auch innerhalb der Rookies wurden immer im Vorfeld vorgenommen und hatten immer gut funktioniert. Was soll …

  • Hey "MAF", es ist aber dennoch so wie Steffen es schreibt! Das geht aus den Kommentaren hervor die zu dem Beitrag geschrieben wurden. Sicher wird das dann auch im neuen Reglement festgehalten. Steffen saugt sich das ja nicht aus den Fingern... Gruß Ulf

  • Ich komme mit dem 3200er LRP Lipo mindestens 4 Wochenenden... Er braucht halt nur ewig bis er geladen ist. Gruß Ulf

  • Zitat von manny: „Hallo Alexander, ich denke nicht, dass hier etwas kaputt geredet wird. Die Besorgnis ist jedoch da, wenn man bedenkt, mit was für Challengematerial gefahren wird, wenn die Firma LRP geschlossen wird und es das Material nicht mehr gibt. Hilfreich wäre, wenn es ein offizielles Statement von LRP geben könnte! Manny “ Hey Manny, es kann noch kein offizielles Statement geben. Das ist eben so, da viele Dinge noch besprochen werden müssen. Als TK der Challenge kann ich Dir insoweit (u…

  • Zitat von manny: „Ich mache mir gerade große Gedanken, ob und wenn ja,es mit der Challenge weitergehen könnte: man kann in einer Rennserie wohl kein Material einer Firma vorschreiben, die es nicht mehr gibt. “ ...noch gibt es LRP ja. Und auch danach wird es weiterhin LRP Produkte geben. Das sieht man ja alleine an der tatsache das LRP in der Arena getestet hat und die Entwicklung im Bereich Regler und Lipos weiter voran treibt. Sicherlich wird es keine Boote und Flieger mehr von LRP geben... abe…

  • Boxen selbst bauen

    Ulf Bohlender - - Allgemeines

    Beitrag

    Das sind sogenannten PP Hohlkammerplatten. schau mal bitte hier: ppplatten.de/ Bis vor zwei Stunden hätte ich dir das ganze noch Palettenweise besorgen können da ich im Vertrieb bei einem Größhändler auch diese Platten verkauft habe. Normalerweise solltest Du zu einem Werbetechniker um die Ecke gehen der auch einen Plattenlieferanten hat. Der kann Dir hier sicher ein faires Angebot machen. Die Preise die zuerst bei der Suche in Google auftauchen sind etwas "überzogen" Gruß Ulf

  • Xray X1‘18 und LMP

    Ulf Bohlender - - Elektro On-Road / Glattbahn

    Beitrag

    Hi Gabba, Ich hatte das damals noch mit der WRC-Karo so gelöst: rcweb.de/index.php/Attachment/…74537ad15c133a58ca7653a89

  • Hallo FG-Driver123 ...wenn er zu do... ist kann/könnte man (wenn man möchte) ihn auf darauf hinweisen... Manchmal passieren (manchen Menschen) Fehler. Ist mir auch schon passiert Gruß Ulf (übrigens mein realer Name!) ...auch Ende.

  • hi pd... nein, es wir bei den HPI Deckeln bleiben. Da HPI jetzt über Ripmax vertrieben wird, werden auch nach und nach die Deckel und auch andere Challenge-relevante Artikel wieder verfügbar sein. Teilweise sind sie das ja auch schon! Momentan stellt es sich ja auch so dar: "LRP"-"HPI"-Challenge... Frohe Feiertage weitehin Gruß Ulf

  • naja... ich denke LRP hat das auch nur indirekt zu verantworten das der Sanwa Vertrieb nicht mehr dort ist. Und die Regler waren schon länger "als ein paar Monate" zugelassen. (nochmal am Rande... es waren nur ein paar Sanwas im Umlauf und RCK hat nun wirklich ein Angebot gemacht wo keiner wirklich drauflegen muss... ) -ich wüsste nicht was an der momentanen Qualität auszusetzen ist -in anderen Rennserien (ich spreche jetzt nicht von regionalen Veranstaltern) ist ähnlich viel Reglementiert, teil…

  • Zitat von absolut.gonzo: „Für das Entfernen alter Regler/Motoren/Reifen aus dem Reglement gibt es wenig Gründe - die Neuentwicklungen sind ja im Allgemeinen nicht schlechter als das alte Material, sondern besser. Ein valider Grund bei einer Hersteller-gesponserten Serien ist natürlich Umsatz. “ ...doch, die gibt es. Beim Regler genau einen: LRP ist kein Sanwa Distributor und das war, soweit ich das sehe, keine Entscheidung die LRP getroffen hat. Nochmal: es hat nichts mit Neuentwicklungen oder s…

  • das "alte" ist ja nicht verboten worden weil es schlechter oder besser ist. Das trifft sowohl auf die Regler wie auch auf die Reifen zu. Bei den Reglern ist es sicher auch eine (nachvollziehbare) politische Entscheidung gewesen. Bei den Reifen ist es einfach so das es Qualitätsmängel gab und die V2 so nicht mehr produziert wurden. Das war schon lange (!) bekannt und ist aus technischer Sicht absolut vertretbar. Selbst wenn man nun gesagt hätte das die Reifen auch bis Mai zugelassen sind, hätte e…

  • ...absolut verständlich das Du das nicht toll findest... Leider konnte man aber vor 8 Monaten auch nicht ahnen das Sanwa den Vertrag mit LRP aufkündigt. Die Empfehlung war wohl nicht schlecht... die Entwicklung anschließend dafür aber umso schlechter... Viele Grüße Ulf

  • ja, meinte den Formel. Ging ja allgemein um Kugeldiffs... Grüßle

  • Zitat von RILLO: „Und dass man mit unterschiedlichen Viskositäten, unterschiedliche Sperrwirkung erziehlt, halte ich für sehr weit hergeholt. Die Fläche auf der die Kugeln laufen, ist viel zu gering, las dass es da Unterschiede gibt. “ Ich vertrete die Meinung... warum gibt es unterschiedliche Viskositäten? Ich sage nicht das das Diff diese Eigenschaft permanent behält aber ein frisches Diff ist merklich "sämig" wenn ich das harte Grease verwende. Und das mindestens drei bis vier lipos. Das kann…

  • oje... was für eine Diskussion wieder... Ich gebe jetzt auch mal meinen Senf dazu: Von Handelsüblichem Fett halte ich nichts, habe es ehrlich gesagt aber auch nicht getestet. Ich könnte mir aber vorstellen das es aufgrund der entstehende Reibungswärme im Diff eher weggeschleudert wird als ein temperaturbeständiges Silikonfett (grease). Wenn ich mir überlege das meine Verpflegung beim Rennen teurer ist als eine mini Tube Diffgrease muss ich hier auch nicht sparen. Dumpingpreis hin oder her... Ich…

  • @Ffraenky1: so wie ich das sehe finde ich auch den normalen 7,4V PD-Select nicht in der Efra Liste. (vielleicht bin ich aber auch blind... ) Demnach gibt es so oder so auf einigen Veranstaltungen Probleme. Sicher nicht auf allen... Eigentlich schade das das so ist. Wenn er wirklich sogut ist sollt er die Lipos homologieren lassen. Ich für meinen Teil kaufe "lieber auf nummer Sicher" und kaufe Efra-homologierte Lipos. Ansonsten kenne ich keine Veranstaltung mehr bei der keine HV-Lipos zugelassen …

  • da schneidet der Orca gegenüber dem LRP aber ziemlich bescheiden ab, oder? Liegt das auch an der Kapazität? Welche Akkus waren das von Orca? Gruß Ulf