4. Lauf des NRW-Offroad-Cup am 20.05.2012 in Duisburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • erwin schrieb:

      Der Reifenquatsch is mir egal wenn einer erst jetzt einsteigt und die Bowties nicht mehr bekommt dann ist das natürlich doof.


      Hey, DU warst aber einer der Fahrer die damals mit Ausstieg gedroht haben, oder? :271:

      Ich hatte VOR dem ersten Rennen der Saison gepostet, daß der Bow Tie von Pro Line nicht mehr hergestellt wird und darum gebeten darüber nachzudenken, statt dem Bow Tie lieber den Losi RTR-Reifen zu nehmen, der seinerzeit ebenfalls in der Abstimmung war. (und bekanntermassen mindestens ebenso gut ist)

      Einige der schnelleren Fahrer (wie sich die "konspirative Truppe" damals nannte) hatte gedroht hatte nicht mehr zu fahren, wenn man sich für den Losi Reifen entscheidet.
      Ich denke Guido hat als Organisator nur deshalb den Bow Tie beibehalten. Das fand ich damals sehr schade, denn nun haben wir den Salat. Konnte man schon damals kommen sehen.

      Ich habe erst vor kurzem nochmal bei Roega und HRC (den beiden Distributoren) und Pro Line Direkt angefragt, ob das der letzte Stand ist. Ist aber leider so. Wenn es irgendwo noch Reifen gibt, sind das einzelne Reste.
      "Fast is fine - but accuracy is everything"
      Wyatt Earp

    • Ball Falch halten

      Hallo Jungs und Mädels

      haltet mal den Ball Flach.

      zum Rennmodus:

      das weglassen der Qualli in Duisburg war eine Idee um eine Stunde mehr Rennen zu bekommen. Je nach Starterzahlen kann man so mehr als eine Stunde Sparen und mehr Finale Fahren.
      Der Rennveranstallter hat die frei Wahl wie er die Quali Gruppeneinteilung zusammenstellt.
      Wer in der Quali einen Ausfall hat, oder wie auch immer, keine 3 Vernünftige zusammenhängende Runden hinbekommt, Startet auch in der letzten Gruppe. Das kann jedem Passieren, auch dem Ranglistenführenden z.b.
      Na und, dann muss man halt durch und sich mit guter Leisteung nach vorne Fahren.
      Diese Regelung gibt es in anderen Rennveranstalltungen auch schon und wird dort mit großem Erfolg angewendet.

      zu den Reifen.

      Klar ist, wenn der VTEC nicht Lieferbar ist, rufen alle auch sofort nach eine anderen Reifen. Auch das komplettrad von LRP ist anders als der Einzelreifen, habe Ich gehört. Und wird deshalb das komplettrad Verboten?
      Das der Bow Tie nicht mehr vom Hersteller Lieferbar ist, weil die Poduktion eingestellt worden ist, nun das ist schlecht und ist mir zu Spät bekannt geworden.
      Aber jetzt , nur weil ein mal in den Raum geworfen hat, mit dem VTEC braucht ihr gar nicht zum Rennen kommen, dann sofort nach einem anderen Reifen zu Schreine, Nein Danke.
      Ich haben mit gutem Gewissen die 2 beliebstesten Reifen ausgewählt und das bleibt jetzt auch so bis zum Sesonabschluss im September.
      Selber habe mich um den Bow Tie bemüht, weil ich den Reifen noch Nie hatte und Siehe da, Ich haben innerhalb 1ner Wochen 2 Sätze bekommen.
      geht also.



      Klar und Deutlich für alle.

      Die Qualli in Dusburg fällt aus, Finaleinteilung nach der Aktuallen Rangliste. Wertung der Läufe nach Punkteregelung.
      Die einzigen 2 Sorten Reifen für die SC Stock Klasse bleiben der LRP VTEC und der Proline Bow Tie.


      Guido

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oberpaniker ()

    • torfra55 schrieb:

      Huhu,

      nur mal zur Info. Am Sonntag findet in Duisburg der Stadtmarathon statt. Ein großer Teil des Streckenverlaufs liegt im Duisburger Süden. Zeitige Anreise wäre deshalb von Vorteil, da mit Sicherheit einige Straßen und Autobahnabfahrten(A59 Duisburg-Großenbaum) nur eingeschränkt genutzt werden können.

      Gruß Totti



      Was heist jetzt zeitige Anreise am Sonntag? 8.00Uhr oder 7.00Uhr? Wann sollte man denn da sein, um noch gut durchzukommen? Ab wann werden die Straßen gesperrt sein? Wir hatten eigentlich so gegen 8.00Uhr vor Ort zu sein, damit wir noch einige Trainingsrunden drehen können.

      Ronald
      Tamiya TRF419x, TRF503, TRF211, TRF201XMW, TT-02, TT02-S, M-05, M-06, M-07

      Team-Manager und Fahrer vom ZWERGENHÄUSCHEN-RACING-TEAM
    • Nach 8 Uhr würde ich empfehlen über die 288/524 zu fahren und die Ausfahrt Duisburg-Rahm zu nehmen. Von da aus Richtung Großenbaum/Buchholz. Am ersten Verteilerkreis(rechte Hand Netto u. Autohändler) die linke Ausfahrt nehmen, der Vorfahrtstraße folgen bis zum nächsten Verteilerkreis und dort wieder die linke Ausfahrt nehmen und einfach bis zum Ende durchfahren. Alle Anfahrten aus dem Norden durch das Stadtgebiet und die A59 dürfte was komplizierter werden.
    • Moin.

      Ich sagte das ich nicht mehr mitfahre wenn die Bowties diese Saison verboten werden ! Und nich
      aufzuhören wenn ein weiterer Reifen zugelassen wird! Außerdem habe ich die Losi Räder deswegen is mir dat scheißegal.

      Aber danke für deine unterstützung jörg..wir sehen uns dann beim rennen......:248:
    • Ich hab' die Nennungen vorhin durchgezählt; Doppelstarter und Verzählen sind dabei möglich! :91:

      [TABLE='width: 173']
      [TR]
      [TD='width: 80, align: right']2WD:8
      [/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='align: right'] 4WD:10[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='align: right']SC mod:14[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='align: right']SC stock:37
      [/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='align: right']Monster:8[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='align: right']Fun:17[/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD='align: right']Gesamt:94 [/TD]
      [/TR]
      [/TABLE]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von m e s ()

    • [h=6]An alle Teilnehmer vom NRW OFF-Road Cup am Sonntag den 20.5. ist in Duisburg mal wieder Marathon und die Ausfahrt Duisburg Grossenbaum ab 8.00 UHr gesperrt.
      Aber die zufahrt über die B288 ist frei.
      Ihr Fahrt einfach die A59 bis zum Ende weiter und dann Links rum in Richtung Düsseldorf bis zur ersten Ausfahrt Duisburg Rahm da dann links bis zum ersten Verteilerkreis an dem dann an der 2.ten Ausfahrt raus und weiter bis zum nächsten Verteilerkreis an dem dann auch an der 2.ten Ausfahrt Raus und dann halt immer gerade aus bis zum REAL[/h]
    • Anfahrt aus Köln

      [h=6]Noch eine Wichtige Mitteilung für alle die aus Richtung Köln kommen ihr müsst ab Ratingen Ost über die A46 in Richtung Düsseldorf auf der A46 bis zur A52 dann in Richtung Essen weiter auf der A52 bis zum Kreuz Breitscheid und dort auf die A524/B288 in Richtung Krefeld.
      Auf der A524/B288 bis zur Ausfahrt Duisburg Rahm an der Ampel rechts bis zum ersten Verteilerkreis an der zweiten Ausfahrt danach wieder bis zum ersten Verteilerkreis an dem wieder an der zweiten ausfahrt raus und dann einfach nur noch bis hinter den REAL und dann rechts auf das Gelände![/h]