Reglementsänderung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reglementsänderung

      RC – Histo – TT - Cup 2015/16

      Wir haben die besprochenen Änderungen jetzt ins Reglement übernommen. Es ist ein neuer preiswerter Motor mit hinzu gekommen! Desweiteren haben wir ein Mindestgewicht von 1450 Gramm eingeführt. Gültig ist das Reglement ab dem Messerennen in Dortmund am 20.04.16.

      Es kann unten im Anhang eingesehen werden.


      Mit sportlichen Grüßen


      Thorsten u. HaPe
      Bilder
      • Reglement 2017.jpg

        338,12 kB, 819×1.024, 93 mal angesehen
      Tamiya FF-03
      Tamiya TT-01E
      Tamiya TT-02
      Tamiya TA-02 SW
      Tamiya M-02
      Tamiya M-03
      Tamiya M-05 R
      HPI-GTI

      Rennserie RC-Histo-TT-Cup

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Manta 400 ()

      Beitrag von Manta 400 ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Ist überholt ().
    • Sowohl als auch.... Die Streuung der Motoren ist immens.
      Es gibt Exemplare, die schaffen mit voll aufgedrehtem Timing auf dem Tester grade knappe 18.000 U/min. Dem stehen Motoren gegenüber, die schaffen locker mehr als 25.500 U/min. Die Unterschiede im maximalen Timing - wohlgemerkt bis zum Anschlag aufgedreht - reichen von 35 - 49 Grad.
      So ist - auch im Vergleich mit den X20 - mit diesen Motoren kein fairer Wettkampf mehr möglich.
      Tamiya TT-02
      Tamiya M05 Pro Vers.II R
      Tamiya TA-02 SW Sondermodell 40 Jahre
      Sakura FF 2014
      Tamiya TT-02 Typ S
      Tamiya TT-01R
      TLR 22 SCT
      Schumacher SWB Cat

      histo-tt-cup.blogspot.de/
    • Hallo zusammen,
      die Streuung ist wohl auf Fertigungsfehler zurückzuführen, da Turnigy Bzw. Hobbyking derzeit 3 unterschiedliche 17,5er anbietet und diese nicht ordentlich selektiert werden.

      Auch ist festzustellen, da insgesamt größere Kühlöffnungen da sind gegenüber vergleichbaren Motoren.
      Somit kann es passieren das plötzlich die Motoren gar nicht mehr laufen bzw. einknikken.
      In Borgholzhausen habe ich zusammen mit Torsten den Motor geöffnet und gesäubert, damit er weiter fahren konnte.

      Es sammelt sich ncht nur mehr Schmutz sondern es kann auch passieren das eine M3/Maden-Wurmschraube oder ähnliches hineingerät und das wars dann.

      Gruß Fraenky
      Und ist der Fuhrpark noch so klein irgendwas muß immer sein :D Also schraubst Du noch oder fährst Du schon :saint: