Welches Fahrzeug für Anfänger in Rookie-Klasse

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welches Fahrzeug für Anfänger in Rookie-Klasse

      Hallo zusammen,

      ich war mit meiner Tochter(7) und unseren Tamiya DT-03 auf einer Offroad-Rennstrecke unterwegs und es hat ihr richtig Spaß gemacht.
      Sie hatte danach den Wunsch geäußert mal ein Rennen mitfahren zu wollen.
      Bei uns in der Gegend wäre das nur in der LRP-Asso-Offroad-Challenge möglich.
      Nur ist ja der DT-03 in der Rookie-Klasse leider nicht zugelassen (nicht so wie der TT-02 in der Onroad Challenge, ist dies eventuell in Planung?)...also ist ein neues Fahrzeug fällig..nur welches ist für einen Fahranfänger geeignet?

      Welches Chassis verzeiht einen Crash eher? Welche Macken sind bekannt?


      LRP S10 Blast BX 2 RTR (120302)

      LRP S10 Twister Buggy RTR (120311)
      LRP S10 Twister Buggy Kit

      Maverick MV12613 Strada XB RTR


      Gruß

      Jens
      Tamiya M-01, M-05 Ver.2 Pro, TT-02, TT-02R, DT-03 (fürs Kind und jetzt auch einen für Papa mit 13,5T)
      Kyosho Fazer VE-X

      Rennserien:
      Tamiya Euro Cup
      Großen Preis von Höckendorf

      The post was edited 4 times, last by Jens L. ().

    • Hallo, ich bin ein Jahr lang den Twister Truggy gefahren und war sehr zufrieden damit. Obwohl er nur 2WD ist, hat er ein sehr gutmütiges Fahrverhalten und ist quasi unkaputtbar. Außer einen (selbstverschuldetem) Getriebeschaden und abgefahrenen Reifen hatte ich bisher keine Reparaturen nach ca. 400 km Strecke. Ich würde annehmen, dass der Buggy gleichermaßen robust ist. Vom Fahrverhalten dürfte der ein wenig agiler sein und durchaus vergleichbar mit dem DT-03.

      Für Anfänger würde ich tendenziell eher zum Blast raten wegen 4WD. Das ist einfach angenehmer zu fahren. Da ihr ja schon den DT-03 und somit Erfahrung mit 2WD Buggys habt, würde ich aber die Einschätzung dir überlassen. Da bleibt ein klein bisschen weniger Leistung im Antriebsstrang hängen, was bei der relativ schwachen Motorisierung durchaus spürbar ist, wenn man damit umzugehen weiß.
    • Hallo

      danke für deine Erfahrung zum Twister Truggy.
      Ich werde mal den alten Reely 4WD Buggy (ist dem Strada XB sehr ähnlich) startklar machen und meine Tochter beim nächsten mal damit über die Offroad Strecke fahren lassen.


      Gruß

      J.L.
      Tamiya M-01, M-05 Ver.2 Pro, TT-02, TT-02R, DT-03 (fürs Kind und jetzt auch einen für Papa mit 13,5T)
      Kyosho Fazer VE-X

      Rennserien:
      Tamiya Euro Cup
      Großen Preis von Höckendorf