Crawler für 400 kronkorken?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Crawler für 400 kronkorken?

      Moin Leute,

      ich habe mich eben registriert und freue mich, dass es hier aktiv zu geht. Hoffentlich könnt ihr mir helfen.
      Und zwar suche ich ein Crawler für maximale 400€. Sehr gerne auch als Bausatz zum basteln :D
      Wenn ihr ein Kit wissen solltet (also ohne Regler Motor) ist das ist nicht schlimm. Ich habe hier noch ein 21,5t Cheetah sensored motor mit regler. Lenkservo sollte halt dabei sein. (also im Preis) Ich bin total motiviert und schaue schon seit Jahren nach so einem Kletterbiest.

      Wichtig ist mir der realitätsgrad. Ich möchte keinen hässlichen Monstertruck sondern eher sowas in Richtung Jeep oder Landrover. Eben etwas was schön aussieht.

      soetwas zum Beispiel: Axial SCX10


      Danke euch

      :)
    • Hi,
      Für den schmalen Taler bieten sich die GMade Modelle an. Der Komodo mit Link Fahrwerk und der Sawback mit Blattfedern. Sind solide Autos ohne Schnickschnack. Ich hatte selbst einne Komodo und war sehr zufrieden damit. Ansonsten tummeln sich da noch die anderen üblichen Verdächtigen wie zB Axial SCX10 (II), Vaterra Ascender etc welche aber etwas teurer sind. Wenn du etwas kleineres bauen möchtest, also sozusagen ein M-Chassis Scaler, da hat MST mit dem CMX und dem CFX schöne und preiswerte Chassis im Angebot. Die sind halt etwas kürzer (wobei man die Scaler ja so lange bauen kann wie man möchte) und die Achsen schmäler. Ansonsten bleibt der Rest aber gleich. Qualitativ sind die MST Chassis voll in Ordnung (hatte auch einen).

      Wenn du komplett RTR haben möchtest, dann sieh dir mal den neuen TRX-4 vonnTracxas an. Zwar etwas außerhalb des Budgets, aber der ist im Vergleich zu anderen RTRs recht brauchbar. Da muss die Elektrik nicht sofort getauscht werden.
      Gruß