Training im Februar 2018 beim AMSC Herne e.V.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo, und wieder ein Neuling! Ich heiße Dominik und bin 37 Jahre alt... Ich bin im RC Hobby nicht ganz neu, aber erst vor 2 Jahren mit meinem Sohnemann wieder beim Hobby gelandet und komm nicht mehr davon los. Ich in bisher jedoch eher beim sinnfreien aber spaßigen bashen geblieben ;D. Ich habe bisher nahezu KEINE On-road Erfahrungen (ausgenommen von ein paar Runden auf einem Parkplatz mit einen alten Carson CE 4 Chassis), habe aber totale Lust drauf. Allerdings möchte ich nicht nur stumpf über einen Parkplatz brettern, sondern auch das lenken lernen. Und so bin ich auf den AMSC Herne gestoßen und würde gerne mal bei euch reinschnuppern.

      Jetzt stellt sich natürlich die Frage wie ich einsteige. Seit knapp 3 Wochen recherchiere ich nun nach ein für mich geeignetes Einsteigermodell.
      Bisher stehen für mich die üblichen Verdächtigen Tamiya TT-02, TB-03 und TA-05 V2 zur Debatte. Ich erhoffe mir hier Tipps und gute Ratschläge bezüglich der Wahl und Erfahrungen zu den Einsteigerboliden.
      Ich bin für jeden Rat dankbar. Es sollte allerdings nicht gleich in Richtung High-end gehen. Erstmal sollte ich lernen so eine Maschine zu beherrschen.

      Danke schon mal vorab. Vielleicht sieht man sich noch im Februar auf eurem Teppich!

      Grüße

      Dominik
    • Mit Stefans Empfehlung liegst du nicht nur für den Einstieg goldrichtig. Am besten kommst du zu einem unserer nächsten Trainings und schaust dir vor einer Anschaffung die Fahrzeuge und was an Zubehör und Ausstattung sinnvoll und erforderlich ist vor Ort an. So sparst du nicht nur Geld durch die Vermeidung von Fehlkäufen, sondern kannst dir auch sicher sein, dass du das für dich optimale Modell gewählt hast.
      ARC R11
      Tamiya TT-02R
      Shepherd Velox V10 Pro




      amsc-herne.de is noch better!