Amewi Troche Pro fährt nicht mehr

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Amewi Troche Pro fährt nicht mehr

      Hallo,
      bin in ein Neuling in diesem Hobby,
      das Auto stand jetzt ein halbes Jahr und nun habe ich es mal wieder im Garten beewegt, leider war nicht mehr viel Spannung im Akku und der Fahrspass war schnell vorbei.
      Also den Akku und die Batterien für die Fernsteuerung aufgeladen und seit dem funktioniert das Auto nicht mehr und wenn ich die Karosserie abmache sehe ich das die hinter LED blinkt.
      Was kann ich hier tun?
      Das Auto hat eine 2,4Ghz Steuerung
      Danke für Euere Hilfe.
    • zuerst einmal Danke für Euere Hilfe,
      in den Anleitungen war immer die Rede von einem Verbindungskabel ,leider ist keines dabei.
      Habe also ohne Kabel es versucht , zuerst den Empfänger eingeschaltet und dann den Sender vorher die Taste gedrückt, nach einiger Zeit hat der Empfänger das blinken aufgehört und am Sender hat es weiter geblinkt.
      Entweder muss ich mir ein Kabel besorgen, am Sender sehe ich zwei Buchsen am Empfänger keine also muss es ohne Kabel gehen, oder es ist etwas am Aut0 kaputt, was mich sehr verwunder würde da ich es nur im Garten vielleicht eine Stunde gesamt gefahren habe.
      Vielleicht fällt Euch doch noch was ein.
      Danke für Euere Hilfe.
    • Duisi13 wrote:

      in den Anleitungen war immer die Rede von einem Verbindungskabel ,leider ist keines dabei.
      Nein, das stimmt nicht.
      Ich habe gerade nochmal die erste von mir verlinkte Anleitung zur GT2 EVO angeschaut; dort ist der Bindevorgang korrekt und auf deutsch beschrieben. Kein besonderes "Verbindungskabel" wird erwähnt oder ist notwendig.

      Hast du die Links gar nicht durchgelesen?
    • Hallo
      Also in dem Empfänger muss ein Bindkabel sonst geht das nicht und zwar im Kanal 3/Bind kommt das rein.
      Wenn keins da ist kann man auch ein alten Servokabel nehmen und Impuls und Minus zusammen machen.
      Plus in der Mitte wird nicht gebraucht.
      Bindstecker rein Empfänger mit Strom versorgen LED Blinkt dann Bindknopf am Sender drücken und anschalten dann geht die LED auf
      Dauer und er ist angebunden alles aus machen und Bindkabel entfernen.
      Ich habe über 20 von den 3K 6K und 8K davon