Pinned Team Losi Mini-T - Der ultimative Infothread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Re: Team Losi Mini-T - Der ultimative Infothread

      vielleicht noch einen kleinen Einschub ;)

      ich stelle demnächst ein video auf Youtube vom Mini-T : Auf dem Rücken die FlyCamOne.
      Ich sag nur: die is echt super stark. (mal abgesehn von der belichtung aber das ist bei kleinen kameras immer ein problem ;) )

      hier ein bild[attachment=0:1ik0gbsd]P1010005 (komp.).JPG[/attachment:1ik0gbsd]
      Files
    • Re: Team Losi Mini-T - Der ultimative Infothread

      habe alles soweit fertig und shcon eine kleine cam auf dem Mini-T gefahren. Hier ein noch provisorisches Video. meiner meinung nach ist der Inline 330 genau richtig. etwas mehr als speed 300 aber nicht unkontrollierbar. jedes bremsmanöver gelingt viel besser als mit dem brushed in 300er größe. dosieren bis man voll und ganz steht oder langsamer rollt. irre... für den preis einfach super was die qualität und leistung betrifft.... Fahrzeit mit einem vtec 1400 Akku 7,2v bei ca. 13 min kann aber noch mehr werden weil der akku noch recht frisch ist. übrigens: ein volles Alu-Carbon tuning halte ich persönlich nur als ein "Schönheits-chirurgischen Eingriff" in das Fahrwerk. man muss nicht alles carbon und Alu machen um dieses BL-Set zufahren. Wegen de Gewicht jedoch hab ich es trotzdem gemacht. außerdem war es im Angebot.... (wo sag ich nur per PN) Die Lenkung sollte jedoch Alu sein. und natürlich Kugellager.

      Youtube link:

      youtube.com/watch?v=RKvbLPmojp8

      Gruß

      Uchiha Sasuke

      Für fragen zu meinem Mini-T stehe ich gerne zur verfügung
    • Re: Team Losi Mini-T - Der ultimative Infothread

      hi ich möchte mir morgen neue antriebswellen bestellen weil die orginalen aufgegeben haben nur gibt es da ja verschiednene hersteller bisher weis ich von den 3racing CVDs und den orginal losi CVDs welche könnt ihr mir da empfehlen oder gibt es da vlt noch bessere?
      mir wärs recht wenn es die letzten wären die ich kaufe und auch einen brushless mit lipo aushalten
    • Re: Team Losi Mini-T - Der ultimative Infothread

      hab nochmal 2 fragen wenn ich schon was bestell es gibt einen kleineren und größeren satz kugellager, wieviel plastiklager hat der mini t serienmäsig, oder anderst rum wieviele lager brauch ich insgesamt?
      wo bekomm ich ein stahl oder alu hauptzahnrad und rizel her? meine zahnräder laufen irgendwie unsauber und entweder sie stehn weit auseinander oder sie klemmen jede halbe Umdrehung
    • OK noch ein paar fragen:
      - mein servo ist scheinbar ausgeschlagen also das servohorn und die welle wackelt im servo rum, nicht alzu extrem aber halt so dass es spiel in der lenkung verursacht, hatte das schon jemand oder hat jemand mal einen anderen servo eingebaut mit dem orginalen empfänger?
      - welches rizel empfiehlt sich zu dem graupner speed 300 also wieviel zähne
      - wie wird das rizel festgemacht auf em motor wird das nur draufgedrückt oder ist in denen aus metall dann eine madenschraube drin?
      - verträgt der orginale regler 7,2v und soll ich dann einen speed 300 für 6v oder 7,2v nehmen?
    • Re: Team Losi Mini-T - Der ultimative Infothread

      Moin Jungs

      Ich habe einen mini t pro und auch schon einiges drin investiert. Alu und mamba etc. Möchte mir jetzt bald mal bei eBay dieses Graphit Chassis zulegen und bin nun am suchen was ich mir dafür an lipos holen kann.aut Bild sieht es so aus wie das Chassis was racy bei sich auch fährt.

      Kann ich da nen 3s fahren oder passen nur 2s lipos und wenn dann welche?

      Danke für eure antworten. MfG
      Achim
    • Re: Team Losi Mini-T - Der ultimative Infothread

      Hi!

      Ich hol de Thread hier dann mal aus der Versenkung :mrgreen:

      Ich habe bei Meinem Mini-Desert buggy festgestellt, das die Serienslipperkupplung nach kurzer Zeit so verschlissen ist, dass sie sich immer wieder lockerer einstellt beim Fahren. Um das zu verhindern habe ich eine 1/3 bis 1/4 einer Kugelschreiberfeder abgeschnitten und auf die Slipperwelle wie bei der Doppelscheibenslipperkupplung aufgeschraubt.
      Dadurch ist dem Durchrutschen entgegengewirkt, und man kann die Rutschwirkung meiner Ansicht nach noch dosierter einstellen.

      Sodele, des wars denn

      Grüße

      Der kranke Mini-T Fan Julius
      Ich will ja nur spielen....
    • Re: Team Losi Mini-T - Der ultimative Infothread

      Habe da noch was festgestellt, und zwar rutscht der Akku (6-zellen Mini Desert Buggy Standard) bei einem aufprall an der Front noch einem Sprung o.ä. mit solcher gewalt noch vorn, dass es euch die Servohalteplatte spalten kann, sowohl bei dem Standard-Plastikteil, als auch am Carbonteil von 3Racing. Um das zu verhindern, sollte man etwas Schaumstoff so im Akkufach anbringen, dass die Wucht abgebremst wird, wenn der akku "angerutscht" kommt. bei LiPo´s ist das eher weniger das problem, aber auch hier ist der Schaumstoffmod sinnvoll. Man kann auch so mit der Gewichtsverteilung experimentieren, je nach dicke des verwendeten Schaustoffs.
      Puuuh, alles klar??? ist so´n bisschen kompliziert zu erklären....

      habt Spaß mit euren Mini-t´s :punk:

      Julius
      Ich will ja nur spielen....