Search Results

Search results 1-20 of 162.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Das einfachste wäre das originale Hauptzahnrad zu finden, denn das passt 100%ig. Aber das wird schwierig, wenn man nicht weiß um was für ein Auto es sich handelt. Wenn du allerdings technisch fit genug bist kannst du bestimmt auch ein Hauptzahnrad eines anderen Herstellers anpassen oder adaptieren. Um die Übersetzung und damit die Größe des Hauptzahnrades und des Ritzels festlegen zu können müsste man wissen, wie groß die interne Übersetzung deines Versuchsobjektes ist. Da wir nicht wissen was f…

  • Scheinbar hatte das Auto nur Heckantrieb, das sollte die Suche ein bisschen einschränken, denn das war nicht so häufig zu finden. Ich würde mal auf Carson tippen, die hatten oft blaue Chassisplatten, Kyosho aber auch.

  • Es gibt die Achsen aus dem Baukasten auch mit einem längeren Gewindestummel (51529, C-Teile, leider sind da aber nur 2 lange Achsen drin, wenn du das für alle 4 Achsen brauchst musst du zwei Sets kaufen), im Baukasten liegen auch Sechskantmitnehmer mit 10 mm Breite, die da super drauf passen. Damit wird das Auto schon 8 mm breiter (die normalen Mitnehmer sind 6 mm breit). Dann noch Offset-Felgen dazu, ich glaube MST hat welche mit einstellbarem Offset bis zu 10 mm. Das wären nochmal 20 mm breite…

  • Den Ausfederweg begrenzt man bei den TRF Dämpfern genauso wie bei den CVA, also auch mit Spacern auf der Kolbenstange. Die TRF Dämpfer haben nur einen O-Ring und einen Kunststoffring. Um die richtig dicht zu bekommen kann man aber Shims unterlegen um den O-Ring zusammen zu drücken, dann wird das Loch in der Mitte enger und dichtet besser ab. Ich weiß nicht ob die TRF oder Yeah Racing Dämpfer besser dichten als die CVA, ehrlich gesagt habe ich noch keine Langzeitmessung durchgeführt. Ich baue mei…

  • Wenn du nicht auf der Strecke fährst, wirst du den Vorteil der TRF Dämpfer eher nicht bemerken. Die gehen durch die weißen Kunststoffteile (Delrin oder so) noch ein bisschen besser als die CVAs. Aber den Aufpreis sind sie mMn nur dann wert, wenn man das bessere Verhalten auch in bessere Rundenzeiten umsetzen kann. Kauf dir die Yeah Racing Alu Dämpfer. Optisch wie die TRF, aber preislich wie die CVA, technisch liegen sie wohl nur knapp unter den TRFs. Wenn die undicht werden sollten, nimmst du di…

  • Motor?

    114SLi - - Tamiya

    Post

    Ganz wichtig, wenn du den TBLE-02S weiterverwenden möchtest, muss es ein Motor mit Sensoren sein und du brauchst dann natürlich auch ein Sensorkabel. Der TBLE-02S kann zwar Brushlessmotoren ansteuern, aber nur wenn diese über Sensoren verfügen und diese auch am Regler angeschlossen sind. Mit NiMH Akku dürfte das ganze aber recht spaßbefreit sein, weil die nicht viel Leistung abgeben können. Ein 13.5T Motor der durch den TBLE-02S schon deutlich gedrosselt wird dürfte dann kaum noch richtig in Fah…

  • Welches Ritzel?

    114SLi - - Elektro On-Road / Glattbahn

    Post

    In der Anleitung des Autos ist beim T410 eine Tabelle mit Übersetzungsempfehlungen. Jetzt musst du nur noch rausfinden welcher Wicklungszahl die kV des Razer Motor in etwa entsprechen, dann hast du einen Richtwert wie du übersetzen kannst. Aus dem Bauch raus würde ich aber sagen: Baukastenübersetzung und erstmal fahren, ist der Motor danach kühl kannst du einen Zahn am Ritzel nach oben gehen, bis der Motor nach der Fahrt gut warm ist. Ist der Motor aber schon nach ein paar Minuten sehr warm, geh…

  • Versuche mal die Teilesuche auf Kyosho Sonic Sports zu erweitern, da solltest du mehr finden. Denn der Sonic Sports wurde von Kyosho hergestellt und von Robbe in Deutschland und wohl auch Österreich vertrieben. Vielleicht findest du so auch eher eine Anleitung. Ich würde auf jeden Fall die Servos ersetzen bzw. nur den Lenkservo und dann einen elektronischen Regler anstelle des mechanischen plus Servo einsetzen. Da der alte Robbe Empfänger andere Stecker hat als die aktuellen Empfänger, wäre es e…

  • Ich würde das vorher mal ausprobieren. Mit leeren Getränkeflaschen. Auch die sind aus PET. Einfach mal eine lackieren und dann fallen lassen oder so, dann siehst du eigentlich recht gut was mit dem Lack passiert.

  • Viele RTR-Ladegeräte sind eigentlich Lader, die nur über den Balancer-Stecker laden. Mitunter auch mit 1,6 A. Eine Alternative, allerdings wird die schon länger nicht mehr produziert, wäre der FMA Direct Cellpro Revolution 4S. Auch der hat nur über den Balancer-Stecker geladen, das ganze einstellbar bis zu 4 A und bis zu 4S (dann aber nur 3 A).

  • Motor geht nicht

    114SLi - - Elektro On-Road / Glattbahn

    Post

    Welchen Regler hast du denn? Hat der eine LED? Wenn ja, leuchtet die so wie sie soll?

  • Ich besitze kein einziges Fahrzeug von Arrma, kann dir aber einen Tipp geben, wie du herausfinden kannst ob evtl. Teile eines anderen Arrma Fahrzeugs passen: Ersatzteillisten durchsehen, haben die Teile die gleiche Bestellnummer, sind es sehr wahrscheinlich die gleichen Teile.

  • Auch Motoren mit Sensoren müssen anfangs blind angesteuert werden, denn auch mit Hallsensoren kann der Regler die Rotorlage nicht genau bestimmen, solange der Rotor steht. Aber durch die Sensoren kann der Regler die Rotorlage deutlich schneller und vor allem bei geringer Drehzahl auch viel besser ermitteln als durch das Ratespiel über die induzierte Spannung, auf das ein sensorloser Regler angewiesen ist. Im Normalfall ist das blinde Ansteuern bei sensorlosen Reglern aber nicht zu erkennen, weil…

  • Wenn der Motor steht und du Gas gibst, wird der Regler den Motor nur blind ansteuern und das auch nur mit geringer Spannung. Dadurch kann der Regler feststellen wie der Rotor in den Wicklungen steht, erst wenn er das weiß kann er ihn richtig ansteuern, so das dann auch die Leistung an der Welle ankommt, die ankommen soll. Während dieser Blindansteuerung hat der Motor kaum Leistung, er kann deshalb problemlos mit der Hand blockiert werden.

  • Quote from RC-Car-Driver: “Sicher ein nettes Chassi, aber damit kann ich wie mit meinem Team Magic E4JSII nicht am Tamiya Cub oder bei RC Kleinkram rennen teilnehmen. Daher fällt er raus. ” Falsch. Mit dem Team Magic kannst du in der VTA Klasse der RCK Kleinserie starten und auch an der RCK Challenge teilnehmen.

  • Geschwindigkeitsreduzierung über den Sender also Begrenzen des maximalen Gasweges ist immer ein Kompromiss. Damit kommt kein Regler 100%ig zurecht. Aber man kann viele Regler über Programmierkarten begrenzen. Beim Trackstar Sportsman 60A,den ich mehrfach verwende (im Original ein SkyRC Toro TS50), geht das problemlos, der ist auch in der gleichen Leistungsklasse wie deiner und ist auch recht günstig. Aber nicht vergessen die Programmierkarte dazu zu bestellen, ohne die kannst du den Regler nicht…

  • Das Summer wird durch den Regler bzw. dessen Ansteuerfrequenz erzeugt, nur den Motor zu wechseln wird hier nicht wirklich zielführend sein. Du brauchst vielmehr einen Regler, der beim Anfahren besser ansteuert. Bei guten Bürstenreglern kann man die Arbeitsfrequenz einstellen, allerdings kosten die auch ordentlich. Da würde ich dann eher ein Brushless-Set in Betracht ziehen.

  • Der ESC müsste ein Hobbywing sein. Die mögen Geschwindigkeitsreduzierung nicht so wirklich, vor allem wenn sie nur für eine Richtung eingestellt ist, da ist die Reaktion die deiner zeigt eigentlich normal.

  • Quote from Tamiya Driver: “Ich würde ja sagen, nimm ein multimeter und schließ es am BAlancer stecker an (der weiße stecker) dann hälst eine achse fest (linker und rechter reifen) und dann gibst vorsichtig gas und schaust wie die spannung einbricht...oder auch nicht. bricht die spannung nicht groß ein aber der Regler geht wieder in fehler ist der lipo schon mal nicht. ” Kann man machen, finde ich aber nicht so toll. Lieber für ein paar Euro einen LiPo-Warner kaufen und den einsetzen, hat den gro…

  • Yaris Rally Bausatz

    114SLi - - Produktvorstellungen

    Post

    Quote from Neapel: “Ich habe denn Yaris nun fertig....nur Karosse fehlt noch.....doch....nach dem Lenken, gehen die Räder nicht an ihren Ausgangspunkt zurück......die stehen etwas schräg. Kann man das beheben.... Danke Euch Martin ” Ja, kann man. Als erstes prüfen ob die Lenkung leichtgängig ist. Passiert ganz schnell das man eine Schraube zu fest anzieht, dann bewegt sich die Lenkung nicht mehr so wie soll. Zweitens: Hast du den Lenkausschlag bereits begrenzt oder bist du schon voll in die Endl…