Search Results

Search results 1-20 of 725.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich denke, KoPropo hat auch noch welche im Angebot. Hab selber die KoPropo Esprit 3, ist schon was anderes. Ich würde sie auch verkaufen wollen, wenn wir uns einigen und du Interesse hast. Kannst mich gern per PN hier anschreiben. Gruß Andreas

  • Lipos für TEC

    mucklmaxl - - Tamiya EuroCup Fanforum

    Post

    Quote from manny: “Hallo, ich messe den Innenwiderstand meiner Lipos mit meinem LRP Pulsar Tatsch und mit einem einfachen Gerät, einem Corally Race 60. Das Ergebnis ist das selbe. Ich messe bei Wohnzimmertemperatur. Eine Messung bei kalten Akkus ergibt sehr schlechte Werte. Für mich ist entscheident, wie hoch oder gering der Wert ist, verglichen mit meinem LRP Stock Spec Graphene 6000mAh. Dieser Wert liegt sehr deutlich unter 5 mOhm. Meine Messwerte schreibe ich hier nicht rein, da sonst eine Rü…

  • Lipos für TEC

    mucklmaxl - - Tamiya EuroCup Fanforum

    Post

    Mit welchem Ladegerät misst du die Innenwiderstände? Wenn die IR gleich sind, welche konkreten Werte sind es?

  • Lipos für TEC

    mucklmaxl - - Tamiya EuroCup Fanforum

    Post

    Danke Stefan. Bei mir mit dem geteilten Ausgang wenn es kalt ist bei 5,6 mOhm pro Zelle, wenn es warm ist bei 3 mOhm pro Zelle. Ein anderer nur für die Messung geliehen begann bei 3,2 und ging teilweise bis auf 2,6 runter. Gemessen mit Junsi 4010 duo bei Ladeende (soc=99%). Ich kann es nicht ganz einordnen, da ich nur den einen habe. Es interessiert mich eben.

  • Lipos für TEC

    mucklmaxl - - Tamiya EuroCup Fanforum

    Post

    Neue Frage dazu. Was habt ihr für Innenwiderstände und mit welchen Ladegerät gemessen?

  • Danke Stefan. Ich denke, es ist eine Mischung aus den Reifen, der NSX Raybrig Karo, dem langsamen Lenkservo und meinem runden Fahren. Geschmiert habe ich 20 Minuten vorher mit LRP TopGripCarpet3. Das ging am besten. Mit Bremsenreiniger nach dem Lauf stets die Reifen ordentlich abgerieben. Ich habe auch nur die 2500er Akkus, jedoch ordentlich aufbereitet. Hatte für den 2. Vorlauf vergessen, einen Akku zu laden. Hat auch noch gereicht mit dem kalten Akku vom ersten Vorlauf den zweiten Vorlauf zu g…

  • TEC Race Truck

    mucklmaxl - - Tamiya EuroCup Fanforum

    Post

    rcweb.de/index.php/Attachment/…f7a8cc6b66a1fc64ba619d4e6

  • TEC Race Truck

    mucklmaxl - - Tamiya EuroCup Fanforum

    Post

    Das muss ich am Wochenende mal nachmessen. Mein Truck lag im Vergleich zu den anderen immer höher, hat sich mehr in den Kurven geneigt und war dazu noch butterweich gedämpft. Mein Fehler. Ich hab den Truck gebraucht gekauft, hab ihn dann nicht benutzen können weil kurz darauf da BIG-C-Problem auftrat und dann musste es mal wieder schnell gehen. Da waren schwarze Federn verbaut. Ergo hab ich die von den Dämpfern 50746 die für den TT-02 Baukasten gedacht waren erstmal genommen und diese eingebaut.…

  • Hi Stefan. Hattest du ein Team mmr shirt und Jeans an? Ich pausiere erst mal. Anfang Dezember bekommen wir Nachwuchs. Daher habe ich jetzt an Rennen mitgenommen was ging. Die Corona Zahlen bei mir sind grade heftig, 650-800. Ich möchte gern mit in den Kreißsaal und muss daher extra noch etwas aufpassen, mehr als sonst. Über mein Stock Car kann ich nur gutes berichten, lag wir eine eins und ging ordentlich vorwärts. Baukastenreifen waren vollkommen ok, auf einer DM würde ich andere auf jeden Fall…

  • Stimmt, ich war dort. Sorry wenn ich noch nicht alle kenne. Ich bin Andreas, Truck und Stock gefahren.

  • TEC Race Truck

    mucklmaxl - - Tamiya EuroCup Fanforum

    Post

    Ich wieder. Ich benötige eine passende Spannachse aus dem Tamiya Carson Programm. Welche wird empfohlen mit welchen Verbindern? Bisher bin ich die langen weicheren Federn aus dem 50746 versehentlich gefahren und habe mich gewundert, warum der Truck so hoch liegt und auch sehr schnell kippt, ganz extrem auf Teppich. An sich liegt er gut, jedoch schnelle Kurven sind schon etwas zappelig. Dazu die relativ hohe MAN Karosserie bedeutet viel Arbeit beim Manövrieren des Trucks. Habt ihr mit den Federn …

  • Bisher habe ich 2 Rennen absolviert. Das eine mal gab es fast neue Motoren, da hat dann ein anderer Teilnehmer seinen einfach weiter einlaufen lassen und mich dann stehen lassen in den Finals. Das zweite mal gab es ziemlich gebrauchte Motoren, da hatte ich einen Glücksgriff gemacht. Was kann ich denn mit einem gebrauchten Motor machen, wenn er einfach keine Leistung mehr bringt, ich quasi einen schlechten Motor gezogen habe? Update zu den Reifen: ich hatte auf dem letzten Rennen mehrere Teilnehm…

  • TEC Race Truck

    mucklmaxl - - Tamiya EuroCup Fanforum

    Post

    Danke Stefan. Es ist nicht einfach herauszulesen, was erlaubt und was umgekehrt verboten ist. Auf den ersten Blick wirkt das Reglement sehr übersichtlich, jedoch im Detail nicht eindeutig. Es mag vielleicht den im TEC erfahrenen Fahrern so vorkommen, dass es sehr einfach und eindeutig ist. Für mich als TEC-Neuling ist es in Teilen undurchsichtig. Beispiel: Kugellager. im Allg. Teil steht Kugellager frei. Frage1: frei aus dem Tamiya/Carson Programm, frei alles was der Markt zu bieten hat? Frage2:…

  • TEC Race Truck

    mucklmaxl - - Tamiya EuroCup Fanforum

    Post

    Ich habe es noch nicht ganz. Bei Truck darf ich alle Federn aus dem Tamiya Programm fahren? Aus welchem Passus des Reglement geht das genau hervor? Mag sein dass ich mich dumm anstelle...

  • Wenn der Unterschied wirklich so krass ist werde ich nicht drumherum kommen. Danke für den Tipp.

  • Ok. Hab bisher die Baukastenreifen da mich der hohe Preis echt abgeschreckt hat.

  • TEC Race Truck

    mucklmaxl - - Tamiya EuroCup Fanforum

    Post

    Welche Federn kann ich denn überhaupt fahren? Nur Baukasten oder auch die aus dem 50746 Satz?

  • Danke. Ich wusste nicht mehr welche Baukasten und welche bei den Federn dabei waren. Bei mir sehen die nicht so sehr unterschiedlich aus.

  • Hi. Wie unterscheide ich die Baukastenfedern von denen, die bei den 50746 Dämpfern dabei sind? Habe diese -weil ich nicht fertig geworden bin mit neu machen- zusammen eingetütet. Jetzt habe ich hier 8 gleich aussehende Federn. Andreas

  • Quote from Schack: “Ich denke das Auto wird im Jahr vielleicht 10 bis allerhöchstens 20mal gefahren. Glaube kaum das wir an mehr Tagen Zeit finden werden. Dauer vielleicht 1-2 Stunden. Wir werden viel auf Gras/Wiese, Waldwegen, BikePark, Asphalt unterwegs sein. Ne Wasserpfütze sollte nicht gleich das Ende bedeuten. Auch feuchtes Gras sollte man befahren können. Ein 1/14 Modell ist mir glaube ich zu klein. 1/10 ist denke ich der Favorit. Schön wäre es wenn man relativ gut/zügig an Ersatzteile kom…