Search Results

Search results 1-20 of 190.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Grüzi, also solange Lipos keine Schäden aufweisen oder gebläht sind bzw der Zellendrift noch nicht bei 0,2 ist nutze ich sie. Sicherheitstechnisch habe ich da keine Bedenken. Ich hab auch teilweise recht Alte Packs in Gebrauch. Da fehlt halt irgendwann der "Druck". Einige hab ich auch entsorgt weil die Ladezeit bei ca 150% lag. Ansonsten ist mir bei alten Packs nichts aufgefallen. Grüße Tobi

  • Grüzi, Die Funke kenn ich nicht. Aber meist ist die Reichweite der Funken ziemlich gleich. Andere Hersteller wie z. B. Sanwa haben halt mehr Einstelloptionen etc, solange eure Funke funktioniert und die 0-Punkte nicht zu gross sind sollte sie reichen. Zwecks Servo stimme ich definitiv meinem Vorredner zu. Beim Spin Pro mein ich das der bloß Motoren bis 10,5 oder 13,5 betreiben kann. Wenn ihr da einen schnelleren hinhängt kann der Regler jederzeit den Geist aufgegeben. Ich habe mit den Turnigy Tr…

  • Grüzi, Schöne Idee. An deinen Ausführungen hör ich, dass ihr das Rad neu erfinden wollt . Neue Ideen müssen mal ausprobiert werden. Ich spar mir Kritik, meine Vorredner ja schon die zu erwartenden Problemen richtig Beschrieben. Aber ich möchte euch drauf hinweisen, es hat seinen Grund warum aktuelle Modelle sind, wie sie eben sind. Die meisten Modellbauer hätten sehr gern vorbildgetreue Autos, ich auch. Aber noch wichtiger ist, dass man damit fahren kann und da hat die Konstruktion recht, die fu…

  • Also bei dem Kyosho kann ich nicht mitreden, aber im Netz findest doch sicher ne Anleitung aus der hervorgeht wie das gehört bzw original war

  • Grüzi, Ja gp speedtire funktionieren, findest auch im T2shop, aber auch die Tamiya Typ b vorne und typ a hinten haben bei meinem F103 gut funktioniert. Gibt's u. A. Beim Seidel. Die Chassis F101 und F102 sind fast identisch, da ist glaub nur das Chassis anders . Die HA passt auch noch in den F103. Da kannst dich quasi an den Optionparts austoben . Die Diffschmierung ist beim F1 auch ganz entscheidend. Grüße

  • Cool, für den F101 gibt es sogar noch Teile. Mit ein etwas rumprobieren am Diff und Dämpfer sollte der sich draußen abstimmen lassen

  • Grüzi, jetzt geb ich auch mal meinen Senf ab . Ich habe auch schon TT-01 unter ner VTA Haube gesehen. Ist natürlich nicht der Burner bzw ohne Modifikationen kaum einstellbar, aber wenn du erst mal nur in die Klasse schnuppern willst geht das auch damit. Jedenfalls waren der gesehenene TT nahezu Standard aber funktionierte. Allerdings fuhr der auch nicht vorne mit. Ansonsten finde ich Stefan Klein's kürzlich geposteten FB Beitrag mit dem Low Cost Vta recht interessant und nachahmungswürdig. Er ha…

  • Grüzi, Deswegen musst du die Dämpfer nicht umbauen, sieht zwar komisch aus wenn du das Auto hochhebst, aber wenn es steht/fährt funktioniert das schon. unabhängig davon kannst du den Ausfederweg nur über Scheiben begrenzen. Wenn das Dämpfer Auge nicht festgeschraubt ist, dreht es von selbst hin und her und ändert deinen Ausfederweg willkürlich oder du verlierst es sogar.

  • Ja überall nur bei Tamiya Modellen ist das gängige Praxis.

  • Grüzi, Über die Setup Möglichkeiten bist du korrekt informiert. Die Volante Reifen sollten eigentlich ungefähr gleich lange halten. Wettbewerbsreifen gibt es in diversen härte Graden und unterschiedlichen Einlagen. Aber ich würde nicht empfehlen andere zu kaufen, einfacher und günstiger ist bei deinem Verschleiß das Setup anzupassen . Patriknelsons Vorschlag mir der Klebekante funktioniert zur Not natürlich auch, aber meine karre hat dieses Problem mit Manny's Einstellungen nicht mehr. Grüße

  • Grüzi, also Ziel erreicht und Aha Effekt gehabt. Ja so kann man es auch sagen, oder Baukasten Setup passt nur zu Baukasten Reifen . Wenn jetzt den Ausfederweg richtig baust und den Rebound rausmachst, kippt dein Tt auch nicht mehr, bzw meistens nicht. Weiteres kannst hier im entsprechenden Thema lesen. Dämpfer musst nur tauschen wenn se undicht oder beschädigt sind, vorher Tausch ich die bei meinen Rennen fahrenden Tt's auch nicht. Viel Spaß und Grüße

  • Grüzi, ich will es mal vereinfacht ausdrücken. die volante sind schon etwas kleiner als Baukasten Reifen. Beim Fahren blähen sich Baukasten Reifen ja auch noch etwas auf. Ausserdem sind sie sehr weich, sprich verzeihen mehr Setup Fehler da sie bedingt mitdämpfen. Volante sind halt definierter, härter, wabbeln nicht so rum zum Wettbewerb fahren. Ich denke das einfachste für dich wäre, wieder Baukastenreifen zu kaufen. Dann passt ja dein Setup wieder. Für wettbewerbsreifen führt kein Weg an Manny'…

  • Hallo Pattrick, Ich fahre auch noch so einen Wagen. Schicke Mods hast du da drin . Du hast ja keinen Reibungsdämpfer verbaut... Wie soll das ausgeglichen werden? Würde mich brennend interessieren. Als mein Reibungsdämpfer mal durch einen Schaden Funktionsunfähig wurde, lag die Kiste gar nicht mehr. Grüße Tobi

  • Mir ist auch nichts bekannt. Da hilft vermutlich nur selbst welche zu schneiden und ausprobieren. mit etwas Nacharbeit müssten 1,9" Crawler Einlagen passen.

  • Grüßt euch, Hmm ich kann die unterschiedlichen Reglemente meist verstehen, bzw warum es so gekommen ist. Ich verstehe auch, dass viele sich freier Regeln wünschen. Auch kann ich nachvollziehen das man lieber Ortsnah fahren will. Mir ist auch klar das wir uns besser präsentieren müssen und auch offener werden sollten. Ich denke die Missstände haben wir seit Topic Start breit dargestellt und können nachgelesen werden. Soweit auch gut und wichtig. Nun ist meiner Meinung nach Top 1 Umsetzen. Ich den…

  • Grüzi, Ja das ist richtig und echt Schwierig. Es gibt viel, aber fast nichts passt zusammen. Drum habe ich 3 unterschiedlich ausgestatte Auto's. Da ist halt erst mal interessant, in welchen Klassen ist überhaupt Bedarf da und wie lässt sich ähnliches unter einen Hut bringen. Ich persönlich fahre derzeit am liebsten RCK Gt Sport

  • Hallo Tobi, Wie MAF schon meinte, eigentlich sind wir im Süden ordentlich aufgestellt... Ich finde auch, dass wir Noch einige Strecken haben Aberwischen den Rennen ist teilweise lange (z. B. Feb und April) fast/gar nichts geboten. Wenn sich das mit dem TEC und RCK Terminen vereinbaren lässt, wäre ich nicht abgeneigt

  • Ich finde die Serie auch top. Bin auch schon in Crailsheim mitgefahren. Ausser der Untersetzung und Federn war mein Tt-02r wie Baukasten. War super trotz meiner miesen Tagesform . Ich hoffe es wird im Südlichen Bayern noch mehr geben.

  • ich mein mir persönlich anhand der Bilder. Ja, aber wenig

  • Ich denke die Kiste ist ein brauchbares Einsteigerauto. Allerdings ohne lange Tuning Liste. In cars & Details habe ich mal nen test gelesen. Da ist mir nix negatives aufgefallen.