Search Results

Search results 1-20 of 354.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Würd mal sagen, das ist ein TC4 von GM-Racing (unter anderem Namen auch noch von mindestens einem anderen Hersteller, glaube HRC, damals vertrieben worden. Frühe 90er...

  • dito; war ein super Auto, schnell und ziemlich solide. Wird halt nicht mehr gebaut, insofern: zu den 60 € fürs Auto gleich auch 60 € für alle wichtigen Ersatzteile mitrechnen, die du am besten sofort besorgst (Querlenker, Radträger)

  • ...dann schau, wo die Ersatzteilversorgung am besten gesichert ist. Erfahrungsgemäß ist ein Blick in die Bucht ein guter Anhaltspunkt für die Verfügbarkeit von Teilen. Ich bin (immer noch) zufriedener Fahrer eines TLR, nur leider musste man da zeitweilig auf Ersatzteilhändler in den USA ausweichen, was lästig und unnötig teuer war.

  • Ob eine Wicklung doppelt (x2), dreifach (x3) oder noch höher ausgeführt ist, hat natürlich schon Auswirkungen! Ein kleinerer Querschnitt der einzelnen Litzen soll eine dichtere Packung und damit ein besseres Magnetfeld schaffen. Wenn man sich mal eine WIcklung aus sehr dickem Draht (z.B. 9X1) ansieht, dann sieht man da ziemlich viel Luft zwischen den Wicklungen. Das will man mit dünnerem Querschnitt grad vermeiden. Hat natürlich alles irgendwo Grenzen und ob man den Unterschied zwischen 12x4 und…

  • Leider nicht. Hab mich schon dumm und dusselig danach gesucht. Die Produktzyklen bei Sky sind wohl so kurz, dass es nicht mehr zu nem Update reicht, nehme ich an. Falls Du was findest -> immer her damit!

  • Titan Anodisieren

    Django. - - Tutorials / Anleitungen

    Post

    Servus! Es geht auch a bissl ungefährlicher: als Flüssigkeit funktioniert sowohl CocaCola (nicht lachen!) als auch eine wässrige Lösung von relativ (!) ungefährlicher Wäschebleiche. Hauptsache das Ti ist fettfrei und ohne Kratzer. Die Farbe variiert abhängig von der angelegten Spannung - ich anodisiere meistens blau, dazu reicht es, die normalen LiPos in Serie zu schalten. Bei roundabout 40 Volt (also ungefähr 9s) hauts ganz ordentlich hin. Eine Liste, bei welcher Spannung welche Farbe erscheint…

  • ne, da widerspreche ich. Theoretisch kriegst du für jedes Auto alle Ersatzteile. Aber praktisch wirst du oft und schnell an Grenzen stoßen. Entweder der Shop sitzt in China und der Versand dauert 8 Wochen, oder der Händler hat nur eine Preisliste im Netz, kennt sich aber sonst nicht aus, weil er lieber ganze Autos verkauft. Und gerade unter der Saison ist dann ein Wegwerfartikel wie Vorderschwinge/ Riemen/ Kardangelenk... ganz ausverkauft. Es hat schon einen Grund, weshalb in dem einen Verein vi…

  • ähem... die Frage ist so sinnvoll wie "soll ich meine Karo lieber lila oder grün lackieren". Sorry, wenn das jetzt harsch klingt. Aber jeder namhafte Hersteller ist grundsätzlich (!) empfehlenswert, wenn DU das Auto abstimmen kannst und wenn DU an Ersatzteile herankommst. Ich fahre Losi, der bei dir gar nicht auftaucht. Grund: ICH komme ziemlich leicht an Ersatz- und Tuningteile und Losi baut nicht alle drei Monate ein komplett neues Fahrzeug, was für mich die Kosten reduziert. Das Auto ist durc…

  • Robbe Porsche 959 umrüsten?

    Django. - - RC Car Raritäten

    Post

    ANGEBER Aber okay, DEN würde ich auch in der Vitrine lassen.

  • Robbe Porsche 959 umrüsten?

    Django. - - RC Car Raritäten

    Post

    geh zu dem Händler deines Vertrauens. Zumindest meiner hat immer irgendwelche günstigen Funken und Servos von Ausschlachtungen da. Brushless muss definitiv nicht sein! In der Alterklasse ist alles, was über einen silbernen 540 Mabuchi (ca.10 €, ca. 120 Watt) hinausgeht schon zu gefährlich für Defekte. Wenn du tatsächlich in ein Neufahrzeug investieren willst, ist der TT02 immer eine brauchbare Wahl, vor allem mit vielen, vielen Tuningmöglichkeiten Karosserievarianten und sicherer Ersatzteilverso…

  • Robbe Porsche 959 umrüsten?

    Django. - - RC Car Raritäten

    Post

    ähem... ob du von Robbe (seit Jahren pleite!) noch was bekommst, lasse ich mal dahingestellt. Ist aber auch egal. Ich würde an deiner Stelle günstige Komponenten nachkaufen (elektronischer Regler, Servo, Akku... das alles sollten Normalmaße sein, da das Ding damals gleichfalls mit Standardkomponenten bestückt war) Du hast jetzt sogar die Möglichkeit, kleinere, aber mehr als gleichwertige Sachen einzubauen (z.B. einen kleinen 2s LiPo mit 1.800 mAh). Die Karo sieht echt übel aus - selbst wenn sie …

  • Weiß denn jemand was Neues? In letzter Zeit Waren geordert? Angeblich sollte es im April wieder losgehen, aber die Homepage ist immer noch im "Wartungsmodus"...

  • ja, das mag für super-billig-Heimwerker gelten. Aber all ie guten Firmen rüsten ihre Topwerkzeuge für den Profi gleichfalls mit Lipo aus und waren da ziemlich früh dabei. Und glaub mir: Bosch, Makita, DIWalt, etc. haben mehr Akkus im EInsatz als alle Modellbauer zusammen. Wenn NiMH besser gewesen wäre, wären die nich auf LiPo umgeschwenkt, denn mit Handwerkern, die tausende Euro für ihren Maschinenbestand ausgeben, willst du es dir nicht verscherzen. Gleiches gilt für die großen Autos: TESLA, BM…

  • wow, wow, wow, da werden aber viele Sachen durcheinander geworfen! NiMH hat nix mit NiCd und schon gar nix mit Blei zu tun!!! Da vergleichst du völlig unterschiedliche Sachen mit völlig unterschiedlichen Charakteristika. Ich habe auch noch 1700 NiCd daheim, die zur Beleuchtung und zum Antrieb einer kleinen Kollektordrehbank genutzt werden - aber mit heutiger Zellentechnologie hat das nichts zu tun! Es wird sicher Gründe geben, weshalb kein Elektroauto mit Nickel-basierten Zellen ausgerüstet wird…

  • Die Graupner wurde hier schon ausführlich besprochen: Graupner hott x-8n Ich habe die Graupner und bin völlig zufrieden damit. Griff ist etwas zu viel Plastik, da sollte man mit Tape nacharbeiten. Aber dafür ist sie super übertragungssicher, immer updatebar und es gibt relativ günstige Original-Empfänger mit und ohne Telemetrie dafür. Da ich viele Modelle habe, war das für mich ein wichtiger Punkt.

  • Ich weiß nicht, wo du dein Gerät gekauft hast; falls es ein Ladengeschäft war: mein Händler hat immer eine Hand voll ordentlicher Metalldämpfer aus ausgeschlachteten Baukästen zum Freundschaftspreis auf Lager. Deine Baugröße ist weit verbreitet! Sollte bei anderen Händlern ähnlich sein. Fall nein: in der Bucht gibt es ebenfalls Händler, die Fahrzeuge ausschlachten und günstig die Teile verhökern. Da wirst du garantiert fündig, so lange du nicht eine bestimmte Exotenmarke suchst.

  • Weil Dummheit und fehlender wirtschaftlicher Verstand allein nicht strafbar sind. Eine Gewerbeuntersagung gibt's erst, wenn Straftaten, am besten gegen Steuerrecht festgestellt werden. So lange alles irgendwie privatrechtlich geregelt wird, kann er weitermachen. Sieh´s mal so: so lange es noch Lieferanten gibt, die ihn versorgen, muss zumindest dann und wann Geld an sie fließen.

  • mein Hinweis auf die Keil-DTM und (meine scheinbar falsch interpretierten Gründe für ihr Ende) waren nicht als Abgesang auf die Challenge gedacht. LRP steht vor großen Herausforderungen....um es vorsichtig zu sagen. Aktuell ist die Firma unmittelbar vor dem Aus. Sollte Herr Lautenbach wirklich den Neustart wagen und sollte die Challenge eine sinnvolle (also letztlich: lukrative!) Methode sein, seine Produkte zu vermarkten, wird es die Challenge weiterhin geben. Wenn nicht - dann fehlt schlicht d…

  • Die Challenge ist beides: Kostenfaktor und Umsatzbringer. Die Zahlen kennt nur LRP selber, insofern wird Herr Lautenbach sicher die eine oder andere Entscheidung treffen. Dass es die Challenge mit HPI allein noch geben kann, würde mich wundern. Dafür sind die Fahrzeuge zu altbacken. Es gab ja früher auch die KEIL-DTM. Hätte die allein genug Geld generiert, wäre Herr Keil dem Hobby sicher erhalten geblieben. Scheinbar trägt sich eine Rennserie aber nur bedingt allein. Hoffen wir mal dass das bei …

  • @manny: einfach auf den normalen Shop auf der lrp.cc gehen (falls der Link hier erlaubt ist).