WRC F-One 180

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • WRC F-One 180

      Hallo zusammen,

      nachdem die Formelklasse derzeit ein großes comeback feiert, habe ich mir dies zum Anlass genommen, meinen bisherigen Plastik-F1 Bomber durch ein qualitativ hochwertigeres Exemplar zu ersetzen.
      Meine Wahl fiel auf den WRC F-One mit 180mm Breite.Dieser Kommt serienmäßig mit der vilefach geforderten King-Pin Achse. Sodass hier schon einmal ein Umbau ,der oft ziemlich teuer werden kann weg fällt.

      Zum Baukasten: Wie üblich in unseren Kreisen kommt auch der F-One als Bausatz ohne Räder oder Elektronik mit klarer Karosse zu seinem künftigen Fahrer. Was mich allerdings richtig überraschte war, die bereist fertig, mit runden Kanten versehene Chassisplatte :thumbup: . Das Carbon macht einen sehr hochwertigen Eindruck ,genauso wie der Rest des Baukastens.

      Aufbau: Der Aufbau geht step by step und wird durch große Abbildungen und Materiallisten mit 1:1 Zeichnungen in der Anleitung ergänzt, sodass es eigentlich keine Probleme geben sollte.Die Anleitung selbst ist in Italienisch bzw. Englisch verfasst. Auch liegt ein "update" Blatt mit neuen Ergänzungen ,die den Aufbau einfach machen bei. Zudem wird es wohl in Zukunft durch Stripe auch eine deutsche Ergänzung geben. Innerhalb von max. 2 gemütlichen Abenden (wobei in meinem Fall sogar noch Zeit zu lernen blieb) sollte jeder geübte Modellbauer den F-One fertig bekommen.

      Mein Eindruck: Das Auto sieht richtig cool aus. Der Fahrtest findet morgen statt ,danach kann man mehr sagen. Ich bin mir sicher, dass sich mein positiver Eindruck auf der Strecke bestätigen wird :thumbsup:
      Files



    • So nach dem gestrigen Tage kann ich sagen , dass meine Erwartungen absolut erfüllt und sogar übertroffen worden. Auch nach dem ein oder anderen Bandenkuss ,konnte ich keine Materialschäden feststellen. Das Auto war super zu fahren und das schon beim ersten Akku und ohne jegliche Tuningteile. :thumbup:
      Wer nen Formel sucht ,der sollte den WRC mind. mal gefahren sein !



    • Nachdem ersten richtigen Rennen im Bawue-Cup muss ich echt sagen, dass das Auto super funktioniert. Schon mit dem Baukastensetup gings richtig gut um die Kurven ohne dabei das Heck zu verlieren. Auf Setupänderungen reagierte das Auto sehr gut und steckte dabei au die ein oder andere Feindberührung bei der Überrundung sehr gut weg. Das Diff hat jetzt 2 Wochenenden komplett gehalten ohne Mucken zu machen. :D Und wäre sicherlich auch für mind. einen Trainingstag gut.

      @ Vic Viper: den Tube immer drin lassen!



    • Am Samstag hab ich den neuen F-One 2014 Spec bekommen, sehr schönes update zum vorgänger.
      Der gesammte vorder teil wurde überarbeitet.
      Man kann den Sturz und Nachlauf jetzt einfacher einstellen, das Diff wurde überarbeitet und kommt
      jetzt mit einer Stahlachse daher.
      Die lenkung geht jetzt über einen umlenkhebel und das Servo wandert weiter nach hinten.
      Dadurch kann man jetzt nur noch Shorty Lipos fahren, was aber vollkommen ausreicht.
      Files
      • F-one 2014.jpg

        (713.8 kB, downloaded 31 times, last: )
    • Es gibt auch weiterhin ein Upgrade-Kit auf 200 mm Breite, für alle, die lieber breit fahren.

      Wer noch den "alten" haben möchte, der ist nun um 40€ im Preis gesunken.

      Ein Upgrade auf den neuen lohnt nicht, denn die Chassisplatten wurden verändert, die gesamte Lenkung sowie die vordere Radaufhängung und das Diff sind ebenfalls überarbeitet. Diese Teile einzeln zu tauschen kommt leider zu nah an die Kosten des neuen heran. Wer Upgraden möchte schreibt uns bitte an, dann können wir euch ein persönliches Angebot erstellen.

      In den nächsten Tagen folgt auch das Update, sodass alle Ersatzteile im Shop eingepflegt sind.
      STRIPE-Performance Racing-Team

      Capricorn, Tesla, XRD, ULTI - Race- und Motoren-Support