trf 417 oder 418

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Also ich fahre den Tamiya TRF 417x und ich bin sehr überzeugt davon, da ich den direkten Vergleich habe.
      Mein Bruder fährt den 418er , der meiner Meinung nach nicht unbedingt der bessere ist.
      Bei meinem 417x ist die Chassisplatte 2,25mm dick und verfügt ,durch mehr eingefräßte Taschen und Bohrungen, über mehr Flex.
      Das macht das Setup einfacher wie mit nem 418er, da hier die Chassisplatte fast komplett dicht ist und weniger " mitarbeitet".
      Vorteil am 418er: er hat im Baukasten bereits Doppel Kardanwellen enthalten,
      Die sehr wichtig sind.
      Sonst sehe ich am 418er keine weiteren Vorteile.


      Sehr wichtig ist , das an den gebrauchten Chassis , egal ob 417 oder 418, zumindest das Original Baukasten Setup montiert ist , oder ob du noch Kohlen in diverse Ersatzteile stecken musst, um das originalsetup zu bauen.
      Die Bauanleitung für alle TRF Autos gibt's als Download PDFs , damit kannst du dein kekauftes Auto ersteinmal studieren ob alles auf "Werkseinstellungen" gebaut ist.
      Eingesetztes Equipment: XRAY T4 2015, Tamiya TRF 416 und Tamiya TRF 417X, Sanwa Mt4-S