TEC Stock Klasse

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @DonPedro85 Meist ist gegen ein Zitieren nix einzuwenden,
      ick zum Beispiel zitiere so, dass ick den Text im Zitat auf das wesentliche einkürze,
      aber andere machen sich meist nicht diese Mühe.

      Und meist is das unnötig, weshalb (meiner Annahme nach) @manny z.B. dagegen ist,
      weshalb ick meist bezug auf etwas nehme, indem ick den Verfasser mit der "@-Funktion" makiere ;)
      MfG euer Nachtschattengewächs :D
    • @TigerMB Danke für den Tipp mit dem Bezug. So kann man es natürlich auch einfach machen :thumbsup:

      Jetzt dürfte es aber auch wieder gut sein. Schließlich wollen wir hier ja über viel schönere Dinge, wie RC Cars, Rennen und alles drumherum diskutieren und uns nicht so einen Kopf über den Sinn und Zweck von Zitaten machen. @manny hat mich einfach darauf aufmerksamgemacht, ich habe es zur Kenntnis genommen und mich entschuldigt...jetzt ist die Sache gegessen ;)
    • Hallo,



      ich habe mir von LRP Carpet 2 und 3 Haftmittel gekauft und wollte kurz Anwendungstipps einholen?

      Ich habe hier mehrere Reifensätze und ist es von Vorteil bereits zu Hause alle Reifen damit zu behandeln oder sollte das kurz vor dem Lauf auf der Veranstaltung geschehen?

      Wie lange hält das Mittel an den Reifen bzw. muss es nach jedem Lauf wieder auftragen werden?



      Ich habe noch ein Reifenheizgerät bekommen. Ist es sinnvoll dieses in Verbindung mit dem Haftmittel zu verwenden?

      Würde mich über jeden Tipp freuen.



      Danke und schöne Grüße,

      Dieter
    • Hy,
      es kommt drauf an.
      Wenn deine Reifen schon mehrere Jahre alt sind,
      kannst du sie reaktivieren, wenn du sie zu Hause
      für mehrere Stunden mit Silikonöl einreibst.
      Dann kommts auf die Strecke an, permanent oder
      nur gelegentlich zum Rennen aufgerollt.
      Hat die Bahn eine hohe Haftung oder nur eine
      geringe. Die Einwirkzeit ist davon abhängig, wie viel
      Haftung erwünscht ist. Ist zu viel Haftung drauf,
      neigt das Auto zum Kippen. Unter solchen Bedingungen
      schmiere ich meine Vorderräder nur kurz ein und reibe
      sie sofort wieder ab, die Hinterräder dann einige Minuten.
      Das mit den zuvor genannten 20 Minuten vor dem Start
      ist schon sehr allgemein. Oft werden die Vorderräder
      nicht über die ganze Breite geschmiert,
      es kommt halt drauf an.
      Probiers deshalb aus und halte dich am Anfang mit
      zu langer Einwirkzeit zurück.
      Ich fahre deshalb fast immer mit 2 Satz Reifen, die
      ich nach jedem Durchgang wechsle. Würde ich den ganzen
      Tag nur mit einem Satz Reifen fahren, wäre das Fahrverhalten
      ordentlich kritisch.
      manny