Seilzugstarter hat keinen Wiederstand

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Seilzugstarter hat keinen Wiederstand

      Hi Leute,
      Ich habe mir nach langer Überlegzeit einen 1:8 Nitro Verbrenner zugelegt, den Carson specter x 3 pro. Die Einlaufphase lief gut aber bei den danach folgenden Fahrten habe ich beim Seilzugstarter keinen Wiederstand mehr gemerkt (wen ich langsam gezogen habe ging es). Weiß jemand was kaputt sein könnte nach so kurzen Zeit ?
      Oder könnte es am Freilauflager liegen ?
    • Hört sich für mich sehr danach an, dass dein Freilauf nicht mehr richtig sperrt. Kann sein, dass er nur verschmutzt ist und sich die Sperrsteine nicht mehr sicher umlegen, um sperren zu können. Wenn du vorsichtig bist, kannst du versuchen, aufzumachen. Musst aber v.a. aufpassen, dass dir die Feder vom Seilzug nicht rausspringt.
      Grüße, Jan-Peter

      AE TC7.2
      AE F6

      The post was edited 1 time, last by jpx ().

    • Ich tippe auch auf verschmutzten Freilauf. Beim Öffnen ist wir schon geschrieben wurde die Feder das Problem. Falls Du es aus einem richtigen Hobby-Laden hast, frag doch dort mal nach, ob sie dir helfen können. Falls Du es selber zerlegen willst, schau dir vorher unbedingt im Internet an, wie so ein Seilzugstarter aufgebaut ist, damit dir die Feder nicht weghüpft. - Vielleicht findest du eine gute Erklärung auf Youtube?

      Gruß
      Jörg