neue Regler in den Baukästen - kontra TEC Reglement

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • neue Regler in den Baukästen - kontra TEC Reglement

      Hi.

      Frage: Ich habe ein bisschen Werbung für neue Fahrer gemacht, jetzt sind in den Baukästen andere Regler drin als im TEC erlaubt.
      Beispiel: TT-02 Subaru kam mit TBLE-04 Regler.

      Gibt es eine Chance, den dann beim TEC zu fahren, also dass er im Reglement mit aufgenommen wird? Es geht um die Einsteiger-Stock-Klasse. Irgendwo hatte ich gelesen, dass die neuen Carson 70A Regler teilweise enthalten sind. Scheint demnach nicht überall so zu sein.

      Ich schreib das hier, da ich auf der offiziellen Mailadresse keine Antwort auf technische Fragen zum Reglement erhalte.

      Andreas
      Deine innere Einstellung entscheidet darüber, ob du dich auf dem Weg oder im Weg befindest.
      OFFROAD ROCKT. BACK TO THE ROOTS...ELECTRIC OFFROAD
    • Die Carson Regler liegen nur den Baukästen bei, die pandemiebedingt den TBLE-04S nicht enthalten haben, also bei weitem nicht allen Baukästen sondern nur den ganz neuen. Die Meldung das die Carson Regler beiliegen kam irgendwann im November 2021 oder so, also sollten erst die Baukästen betroffen sein, die später in die Läden kamen.

      Der TBLE-04S ist eigentlich der Nachfolger des TBLE-02S (der 3er wurde wohl übersprungen) und ist auch nicht besser, ich sehe keinen Grund warum der nicht genauso zugelassen werden sollte. Leider ist er aber tatsächlich noch nicht ins Reglement eingepflegt worden.

      Wieviele TBLE-02S bzw. TEU-105BK bräuchtest du denn? Ich müsste noch ein paar davon haben, zwar nicht mehr ovp, aber zumindest die TBLE-02S haben noch die originalen Steckverbinder dran. Die würde ich gegen TBLE-04S tauschen.
      MfG
      Stefan

      Team MMR
    • Vectrafahrer wrote:

      Carson Dragster Brush soll besser sein. Ist baugleich Hobbywing 1060. Und zieht 3A 6V.
      Nein, die sind nicht baugleich, ich habe beide. Das ist ein weit verbreiteter Irrtum, der darauf gründet das sich die beiden Regler recht ähnlich sehen und ähnliche Daten haben. Das war's aber leider schon mit den Gemeinsamkeiten.

      Soeben wurde meine Aussage betreffend der Regler-Beilage ad absurdum geführt. Habe gerade meinen nagelneuen Lotus Europa Special aufgemacht, das ist ein Baukasten der erst Ende 2021 erhältlich war, in Deutschland gegen Ende Januar 2022. Eigentlich hätte ich da jetzt einen Carson Regler erwartet, da lag aber ein TBLE-02S drin.

      Jetzt bin ich aber auch verwirrt. Betraf diese Mitteilung in den sozialen Medien nur bestimmte Modellreihen oder ist der Lieferengpass behoben? Und warum liegt in einem recht neuen Baukasten der ältere TBLE-02S Regler, bei meinem Ford GT von Mitte 2021 war bereits ein TBLE-04S dabei.

      Auf jeden Fall habe ich jetzt einen TBLE-02S mehr im Tausch abzugeben, falls Bedarf besteht.
      MfG
      Stefan

      Team MMR
    • Hy,
      es gibt ein eindeutiges TEC Reglement.
      Daran dauernd rum zu nörgeln bringt nichts.
      Es ist doch für den TEC nicht pflichtend, dass
      alles, was im Baukasten enthalten ist, in bestimmten
      Klassen zugelassen sein muß.
      Ich habe gestern im TEC Süd den

      500906134
      CARSON Viper Sport
      20T wasserfest

      Regler eingesetzt und in Stock gewonnen.
      Alle 5 Vorläufe und alle 3 Finals war ich vorn.
      Mir gefiel daran die gute Regelbarkeit und die
      Bremse, was bei den anderen Regler oft
      nicht klappt.
      manny
    • Hallo Pitti,
      da muß ich dir widersprechen.
      Im TEC Reglement ist aufgeführt, dass alle Karos, die
      den TT 02 Baukästen beiliegen, zugelassen sind.
      Da gab es erst in Augsburg ein Palaver, weil ich die
      Supra einsetzen wollte. Erst der Michael vom Orga Team
      konnte die Technische überzeugen, dass ich Recht hatte,
      nur mein erster Vorlauf war weg.
      Am vergangenen Wochenende in Crailsheim wurde ein
      Teilnehmer davon überzeugt, dass er mit seiner blauen
      Chassiswanne nicht in Top Stock antreten durfte, TT 02RR.
      In einigen Baukästen sind 24 mm schmale Räder und
      Einlagen dabei, die dürfen auch nicht in Stock gefahren
      werden.
      Solange im Reglement der TBLE 04 S nicht der Stockklasse
      aufgeführt ist, ist er illegal.
      Wenn hier darüber lamentiert wird, ob ein Gespräch mit
      dem Rennleiter nicht doch eine Tageszulassung bringen
      könnte, werden die TEC Teilnehmer nur verwirrt, was
      nun gilt und was nicht.
      manny
    • Hallo zusammen

      Ich bin ja einer des Orga-Teams im Süden und bin schon mit den Tamiya Verantwortlichen in Kontakt.
      offen Punkte sind im Moment:
      - Karos in Stock (leider hat nicht jeder eine Liste der Karos auf TT-02 immer parat)
      - Regler in Stock (werde ja leider verschieden Regler in den Baukästen ausgeliefert)
      - TT02RR in TopStock

      Frage an Pitti: Mit welchen Berater hast du denn gesprochen? (hab das Ost überlesen! kenne den Berater ja gut)

      Gruß
      Michael Stiegler (TEC Orga-Team Süd)

      Wünsche und Vorschläge gerne willkommen!

      The post was edited 1 time, last by stiegi ().

    • Hallo, wegen Reifen. Im Reglement ist bei Stock klasse werden ohne oder mit einlage gefahren? Weil es ist irgendwie verwirrt, 26mm Reifen - da denke ich ob einlage oder ohne einlage fahren darf? Weil es ist nicht beschrieben. Und bei 30mm steht ohne einlage und Typ A ohne einlage.
      Und Bei Top stock 26mm, darf man einlage fahren oder nicht? Aber typ A Reifen darf man nur schwarze einlage. Deshalb ist irgendwie komisch. Entschuldigung für mein Deutsch.
    • Hy,
      es steht im TEC Reglement für Stock drin, dass nur die

      300050454 Reifen Slick 26mm
      300050547 Reifen Slick 30mm (nur ohne Einlage!
      300050419 Reifen Radial 26mm
      sowie die:
      300053433 Reifen 24mm A-Type
      Nur mit: 300053435 Einlagen 24mm hart
      (Grün + Blau verboten)

      gefahren werden dürfen.

      Die ersten 3 aufgeführten Reifen ohne Einlage
      und mit maimal 71 mm Durchmesser.
      Es darf bei diesen nur mit dem 22er Ritzel und
      bei den Type A mit dem 23er Ritzel gefahren werden.

      Ich hoffe, dass jetzt nicht wieder die große Diskussion
      ausgelöst wird, wo jeder eine Ausnahmeregelung für
      sich herausschlagen möchte.

      manny
    • Hallo Vectrafahrer

      im Reglement sind die Reifen ja abgebildet. Das Bild der 30mm Slicks gibt es nur mit Einlagen, darum steht direkt dabei "(nur ohne Einlage!).
      Unter den 4 Bildern mit den Reifen sind vier Käöstchen mit allgemeinen Punkten und im letzten steh klar "Reifeneinlagen: Nicht erlaubt!"

      Ausnahme wie angemerkt der TypA, weil es den eben nur mit schwarzen Einlagen beim Saisonfinale und auch bei div. Händlern dann fertig zu kaufen gab.

      Hoffe es konnte etwas Klarheit reingebracht werden

      Stiegi
    • @ Jo,
      was ist daran kompliziert?
      Das Reglement ist eindeutig.
      Es wird erst dann fragwürdig, wenn der
      Rennleiter vor Ort Regler freigibt, die
      im Reglement nicht aufgeführt sind.

      AAAAAber für diesen Fall hat bestimmt
      einer die Telefonnummer von einem
      vom Orga Team dabei, der dann auch
      für den Rennleiter verbindlich eine
      Entscheidung trifft.

      Hier im Süden liegen die Teilnehmer
      so dicht beisammen, dass wenige
      Zehntelsekunden entscheident sind.
      manny
    • Guten Morgen.

      Danke für die konkreten Antworten. Ich finde es schön, wenn so schnell reagiert wird. Für die Regler-Problematik kann keiner was vom Orga-Team, ergo könnt ihr ja nur reagieren, sofern ihr wollt. Und das habt ihr gezeigt.

      Zu Beginn habe ich auch Schwierigkeiten gehabt, das Reglement zu deuten, zu lesen; Gebote und Verbote zu arrangieren. Aber 114SLi aka Stefan hat mir da sehr geholfen.

      Karo-Liste weg klingt erst mal spannend, scheint ja die Gemüter erhitzt zu haben. Ist wohl besser, kann jeder mit seinem TT-02-Baukasten antreten in Stock.

      Gruß
      Andreas
      Deine innere Einstellung entscheidet darüber, ob du dich auf dem Weg oder im Weg befindest.
      OFFROAD ROCKT. BACK TO THE ROOTS...ELECTRIC OFFROAD