Angepinnt Mini Inferno - Der ultimative Infothread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hallo
      na wenn du schon einen neuen regler kaufen möchtest, dann mach doch sofort brushless rein ;)
      team-lynx bietet ein ziemlich günstiges brushless-set an(ich hab das)und das ist ziemlich gut :D
      da kommst du auf ca 90€(regler und motor zusammen)
      das schlechte am motor ist dass er sehr heiß wird...deshalb musst du dir ein größeres hauptzahnrad und ein kleineres ritzel dranmachen
      bei rcmart kriegst du HZs mit 38 zähnen von atomic.sind qualitativ auch hochwertiger als die von kyosho!dazu musst du dir leider das teure diffgehäuse aus alu kaufen(22$) da das große HZ nicht in das original diffgehäuse passt...
      wenn du allerdings brushless reintust musst du die diffs wechseln...
      du kannst bei rcmart heavy duty diffs kaufen...sollen recht gut sein
      oder die aus dem MI ST sollten auch halten.ich werd mal einen test machen
      empfänger kannst du halt jeden nehmen, sollte aber nicht allzu groß sein!
      funke kannst du behalten.
      ein gutes servo wäre das hs 81mg von hitec...kostet ca 30€
      sieht ziemlich teuer aus aber es lohnt sich ;)
      wenn noch fragen sind antworte ich gerne

      gruss
      gigi
    • Opinions are like noses...everyone has one...

      Kyosho FW-05S - Yokomo K3 - Kyosho Mini Inferno
      Tamtech 1/24 und 1/14 - Kyosho Mini Salute 1/20 (Raritäten)
      Heli: Rex 600, Logo 400SE, Joker 3
    • Re: Mini Inferno - Der ultimative Infothread

      Hi kann mir vielleicht jemand nen link per PN geben wo ich die Diffs vom 09 herbekomm, bzw gibt es da ein komplett set habe bisher nichts gefunden. Da ich keine Explosionszeichnung vom Diff bekomme im Netz bin ich mir nicht sicher ob ich alle Teile zusammen hab mit folgenden Packs. Mir ist da nicht ganz klar wie die Diff Ausgänge im Diff halten oder ist es richtig das die ohne die Kardanwelle bzw. den Knochen rausrutschen können, wobei wäre ja ziemlich gefährlich da dann ja das Öl auslaufen könnte.

      mfg
      David
    • Re: Mini Inferno - Der ultimative Infothread

      Hallo liebe Leute :winke:

      Vorweg: ich bin neu im Forum und ein relativer Neuling beim RC-Car fahren überhaupt :oops:

      Ich bin auf den Thread hier durch Zufall gestoßen, und mich mit Genuss ans lesen gemacht. Grund ist, dass ich selber (mehr oder weniger - bis jetzt eher weniger^^ stolzer Besitzer eines Elektro-MI bin). Da denk ich mir: Hol ich das Teil doch mal raus und mach ne kleine Testfahrt. (Dazu muss man wissen: vor ca. 4 Jahren war ich eifrig damit unterwegs und habe auch ein, zwei Teile gewechselt bzw. getuned).
      Dann die ernüchterung: Das Teil geht gefühlte 10 km/h und macht (bis auf die Stoßdämpfer) keinen guten Eindruck. So kam es, dass ich mich zusammengerissen, hier angemeldet und mal eben 150€ zur Seite gelegt habe.
      Das Teil muss erneuert werden!!

      Hier mal kurz was ich mir wünsche bzw. was ich habe:

      Ausstattung des Autos (12.8.10)
      -X-Speed Motor von Kyosho (nachgekauft)
      -"Aluminium" Tuning Dämpfer (die schönen, blau eloxierten) ebenfalls von Kyosho
      Original sind geblieben:
      -Regler
      -Servo
      -Getriebe
      -überhaupt alles mechanische. (Edit: Vordere Querlenkerstifthalterung nach Bruch durch die aus Alu ersetzt)


      Was ich mir Wünschen würde:
      ca. 40-50 km/h Topspeed für ca 150 Euro.

      wie ich dort hinkomme ist mir relativ egal.
      BL scheint auf diesem Gebiet ja schon der neue Standard zu sein, gerne nehme ich aber auch Tipps in Richtung Bürstenmotor auf.


      Warum ich das ganze nocheinmal aufwickle:
      Da viele der Vorher genannten Teile nicht mehr Verfügbar/"Modern" sind und ich mir denke, dass viele unter euch schon neuere Erfahrungen mit anderen Variationen haben.


      Ich würde mich wirklich sehr über Tipps freuen. Perfekt wären natürlich Tipps mit Eigenerfahrung/Berichten.

      Liebe Grüße und Danke im Vorraus: Max aus Wien :)