(Problem gelöst) Problem mit Nutzer im Marktplatz (Sanwa RX451)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • (Problem gelöst) Problem mit Nutzer im Marktplatz (Sanwa RX451)

    Hallo Gemeinde,
    am 25. November habe ich einen Deal mit dem Nutzer auf dem Marktplatz gemacht. Es handelte sich um folgendes Angebot:




    Er ging den Deal ein, ich zahlte per PayPal an Freunde, er versicherte mir den Versand.
    Leider kam bis heute nichts an. Auf mehrere Nachfragen (eMail, Konversation im Marktplatz, Facebook) hat der Nutzer ebenfalls bis heute nicht reagiert. Aktiv war er jedoch immer wieder hier im Portal. Nach Hinweis, dass Anzeige erfolgt, hat er sein Profil auf beschränkte Einsehbarkeit geändert. (Ändert nichts daran, dass ich seine Daten kenne und damit die Anzeige aufgeben konnte).

    Meine Vermutung ist, dass er den Empfänger an einen anderen Interessenten verkauft hat. Falls dies der Fall ist, und jemand einen Empfänger aus oben genanntem Angebot erhalten hat, möge sich derjenige doch bei mir melden.
    Nutzer hat natürlich auch noch die Chance sich bei mir zu melden und die Sache im Guten abzuwickeln. Dann kann ich auch die Anzeige zurückziehen.

    Zu guter Letzt kann ich nur sagen, dass ich bisher sehr gute Erfahrungen mit dem Marktplatz und seinen Usern gemacht habe. Von Racern für Racer eben.... Solche Aktionen jedoch schüren Skepsis und Misstrauen. Wir sind doch hier nicht bei eB** !

    Ich hoffe nach wie vor auf unbürokratische Abwicklung...

    So long

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von honk2k ()

  • Problem mit PierreMs92

    Hallo,

    leider gibt es seit ein paar Jahren im Marktplatz eine Problem, denn immer mehr Mitglieder gehen davon ab, ihren Vor- und Zunamen (Vor- und Nachname (REAL) anzugeben, statt dessen werden entweder nur ein- oder zwei Punkte, ein- oder zwei Buchstaben, oder wenn man Glück hat, wird der Vorname aufgeführt. Selbst Neumitglieder, die erst ein paar Tage dabei sind, haben diese Unsitte schon angenommen. Habe schon zwei Mal an die Marktleitung eine Liste mit den Usernamen und deren Abkürzungen zugesendet, in der auch die Abkürzungen von (PierreMs92Pierre.S) und (honk2kAlex) darin enthalten sind, aber leider unternimmt die Marktleitung nichts dagegen. Haben diese Mitglieder Dreck am Stecken, oder was ist es sonst? Es wird doch von der Marktleitung der volle Vor- und Zuname verlangt, wenn nicht wird mit Ausschluss gedroht, so steht es zumindest in den Satzungen. Warum schreibt PierreMs92 unter seinem Artikel nicht einmal seinen Vor und Zunamen darunter, so wie es sich gehört, wenn ich die Mitglieder um etwas bitte.


    Volker Mrazek
  • Naja dann gibt man halt einen Fake Namen an, was willst dann machen ?
    Dann weißt seinen richtigen Namen erst wenn man Ihm was zusendet oder überweisen muss, selbst dann kann es ja Konto von "Papa oder Mama" sein.

    Gäbe jetzt endlos Diskussion und Alex ist nicht geholfen. Also wer den kennst, anhauen was da los ist oder Ihm gepflegt das linke Ei in Schraubstock spannen und langsam zudrehen...
    So denn, schöne Feiertage noch!
    Team MMR