Welches RC-Car soll ich kaufen???

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welches RC-Car soll ich kaufen???

      Hallo zusammen,

      mit einem HS18311 (2S) hab ich angefangen, das ist mittlerweile echt langweilig, da muss jetzt was mit kräftig Power her. Ein Traxxas E-Revo 6s wär mein Traum – aber da bin ich zum einen noch nicht reif für und zum anderen sind die Ersatzteile auch nicht wirklich günstig (doch gerade am Anfang werde ich da bestimmt viele von benötigen… *g*) Es sollte ein Wagen werden, der richtig Power hat, um im Flug mit Gaszugabe/-wegnahme den Wagen effektiv rotieren zu lassen – und es soll halt eher ein Geländehengst werden, der robust ist und richtig gut was wegstecken kann – sonst ist er bei mir anfangs bestimmt unentwegt in Reparatur statt im Gelände.

      Meine Laienauswahl fällt auf

      • Redcat TR-MT10 (3s) 1/10 für ca. 360,-Euro (der ist doch auch Brushless und 4x4, oder)
      • Arrma Granite (3s) 1/10 4x4 BLX (ARA102720) für ca. 320,-Euro
      • Arrma Kraton (4s) 1/10 4x4 BLX (ARA102690) für ca. 400,-Euro

      Ps: Ladegerät hab ich vom Heli-Fliegen, Akkus will ich eh neue kaufen, passende Stecker löten krieg ich auch problemlos hin.


      Meine Bedenken:

      Den Redcat gibt’s in Deutschland scheinbar nicht zu kaufen – somit wohl auch eher keine oder zumindest keine günstigen Ersatzteile. Richtig?


      Dem Granit fehlt glaub ich ein bisserl Wums, um vernünftig in der Luft auf seine Rotation Einfluss zu nehmen, oder?


      Den Kraton gibt’s in Deutschland, aber sind die Ersatzteile bezahlbar? Gibt’s für den denn auch Ersatzteile von Drittherstellern? Ich finde auch keinerlei Bewertungen zum Kraton – gibt es denn überhaupt schon jemanden der damit Erfahrungen gesammelt hat?


      Optimal wär, wenn die Ersatzteile irgendwo in China oder sonstwo extrem günstig zu haben sind – die vier bis sechs Wochen warten stören mich nicht, das kenne ich schon vom Heli-Fliegen…

      Oder ist meine Wahl total daneben? Gibt’s noch was besseres?


      Danke schon mal im Voraus - es ist echt nicht so einfach wenn man da einsteigen will und keinen Freund hat, der sich damit auskennt…
    • Hallo,

      so wie du schreibst klingt das eher so, als ob du Basher bist und nicht auf einer RC-Strecke unterwegs. Hier im Forum sind eher Streckenfahrer unterwegs und hierfür sind alle von dir genannten Fahrzeuge ungeeignet.
      Vom Hörensagen (wirklich nicht besonders qualifizierte Aussage) sind Arrma und Traxxas generell gute Basher-Marken. Bei Arrma ist die ET-Versorgung so lala, Traxxas ist ziemlich teuer, sowohl die Erstanschaffung als auch die ETs, aber schon gut.

      Wenn du eher Autos für die Strecke suchst, kann ich dir helfen.