Welche Marke für Strecke und WaldundWiese

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welche Marke für Strecke und WaldundWiese

      Hallo zusammen,

      Ich suche ein Modell für, ja für was eigentlich?
      Ich werde das Fahrzeug hauptsächlich auf Wiesen (unebene Wiesen im Tal, keine Rasen), Schnee und in Kiesgruben einsetzen. Bashing wahrscheinlich auch, aber ich werde eher eine Strecke abstecken und auf Zeitenjagt gehen. Natürlich können da auch grössere Sprünge drin sein.
      Ein reiner Basher möchte ich aber nicht. Die sind zwar sicher super zum springen und geradeaus heizen, aber viele machen die ganze Zeit nur Wheelis und kriegen kaum eine saubere Kurve hin.
      Da es in Reichweite eine Strecke gibt hätte ich gerne ein Modell mit dem man auch dort seine Runden drehen kann.
      Sollte ich irgendwann hauptsächlich auf der Rennstrecke fahren werde ich mir dann ein besseres/geeigneteres Modell zulegen.

      Welche Marken könnt ihr mir dafür empfehlen?

      Was für eine Fahrzeugart es wird ist noch offen. Gefallen tut mir der Traxxas Ultimate Desert Racer, aber ich denke der ist für beides nicht optimal.

      Viele Grüße
      motoquero

      Nachtrag: Ganz klar Elo. Maßstab 1:10 bis max 1:7

      The post was edited 3 times, last by motoquero ().

    • Automarke ist fast egal, wichtiger ist die Ersatzteilversorgung. Immer daran denken, wer billig kauft, kauft zweimal.
      Also nicht am Werkzeug, Funke, Eloladegerät sparen, die werden bei allen Modell gebraucht und sollten top sein. Das Material bleibt Dir auch bei Modellwechsel erhalten.
      Ansonsten solltest Du Dir einfach mal Gedanken machen was Du willst, ebenso wie groß Dein Budget ist. Zum reinen Einstieg ist sicher ein gebrauchtes Modell die bessere und günstigere Lösung
      Kyosho MP10
      Xray T4
      Xray X12 US+EU Version 21
    • Hi, mit Bashern kenn ich mich nicht so aus, was (Strecken-)Offroader angeht, empfehle ich folgendes:

      1:10er Maßstab:
      • Team Associated (neueste oder vorletzte Generation). Besonders dann zu empfehlen, wenn man mal mehrere Fahrzeugklassen fahren möchte, die haben hochwertige Buggy 2WD/4WD, Truggy 2WD und Short Course 2WD im Programm. Viele Ersatzteile passen bei allen Fahrzeugen.
      • X-ray: Sehr gute Marke, allerdings zum Premiumpreis, Ersatzteilversorgung auch über einen längeren Zeitraum exzellent (Buggy 2WD/4WD, Truggy)
      • Yokomo/Schumacher/Sworkz: Auch sehr gute Wahl für Buggys
      • Serpent: Die letzte Generation ist wieder ziemlich gut, haben Buggys und Short Course


      1:8er Maßstab (Buggy und Truggy, nur 4WD):
      • Mugen + Xray: Beide Marken exzellent, Autos sind Panzer, jeweils sehr gute Ersatzteilversorgung
      • Asso: Etwas anfälliger als Mugen/Xray, aber etwas günstiger und vom Fahrverhalten immer noch gut
      • Sworkz/Tekno/LOSI: Solide Marken, besonders der Truggy von Tekno ist hervorzuheben


      1:7er Maßstab gibt es quasi nicht, zumindest nicht für Autos, die für Strecke ausgelegt sind.
    • buggy808 wrote:

      Wie wäre mit dem TEKNO EB410.2?:
      Ich halte ihn sowohl für Feld/Wald/Wiese als auch für die Rennstrecke geeignet.
      Denkt ihr wirklich dass 1/10er geeignet sind für Wald und Wiese?

      patricknelson wrote:

      Hi, mit Bashern kenn ich mich nicht so aus, was (Strecken-)Offroader angeht, empfehle ich folgendes:

      1:10er Maßstab:
      • Team Associated (neueste oder vorletzte Generation). Besonders dann zu empfehlen, wenn man mal mehrere Fahrzeugklassen fahren möchte, die haben hochwertige Buggy 2WD/4WD, Truggy 2WD und Short Course 2WD im Programm. Viele Ersatzteile passen bei allen Fahrzeugen.
      • X-ray: Sehr gute Marke, allerdings zum Premiumpreis, Ersatzteilversorgung auch über einen längeren Zeitraum exzellent (Buggy 2WD/4WD, Truggy)
      • Yokomo/Schumacher/Sworkz: Auch sehr gute Wahl für Buggys
      • Serpent: Die letzte Generation ist wieder ziemlich gut, haben Buggys und Short Course


      1:8er Maßstab (Buggy und Truggy, nur 4WD):
      • Mugen + Xray: Beide Marken exzellent, Autos sind Panzer, jeweils sehr gute Ersatzteilversorgung
      • Asso: Etwas anfälliger als Mugen/Xray, aber etwas günstiger und vom Fahrverhalten immer noch gut
      • Sworkz/Tekno/LOSI: Solide Marken, besonders der Truggy von Tekno ist hervorzuheben

      Ich werde mir die Marken mal durchschauen. Und schauen ob es die überhaupt zu kaufen gibt und Ersatzteile vorrätig sind.
      N.B. Gibt es bei den Ersatzteilen grosse Preisunterschiede? Kyosho soll anscheinend sehr teuer sein.
    • Was das Vermeiden von Wheelis angeht,
      scheint der Tekno EB410 aber den bessten Schwerpunkt zu haben :D

      Wegen Ersatzteile ist allgemein die Frage, welche Händler in deiner Nähe sind,
      bzw. in welcher Ortschaft du wohnst?
      MfG euer Nachtschattengewächs :D