Wieso werden die Angebote im Markplatz immer so abgewertet???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich glaube kaum, dass es an der Anonymität liegt, dass hier an manche Personen dislikes verteilt werden sondern viel mehr an dem was geschrieben bzw. angeboten wird.
      Ich halte es indes so, dass ich an sich keine dislikes im Marktplatz verteile, schon gar nicht wegen fehlender Kleinigkeiten. Der Vorschlag die Dislikes im Marktplatz mit einer Kommentarfunktion zu verbinden halte ich für eine Variante, die Abschaffung der Dislikes im Marktplatz jedoch auch.

      Am Wichtigsten ist und bleibt bei allem immer noch ein adäquater Umgangston, dislikes hin oder her.
      vorhandene Auto's: Team Associated B64D, Asso RC18R, Tamiya TT02 S mit Xray Dämpfern, FF-03R <3 ,DF-03MS , XV-01TC, TB EVO 7
      tt01cup.de/
      http://www.nocup.de/
      TSV Kleinburgwedel
      facebook.com/TsvKbwRcMiniCar/
    • Hallo,

      also eine Deaktivierung der Dislikes wäre möglich. Eine Verbindung mit der Kommentarfunktion jedoch nicht, da es die Software leider nicht hergibt.

      Auf den ersten 10 Seiten des Marktplatzes konnte ich jedoch nur 2 Dislikes bei einem Angebot finden. Ist das wirklich so störend?

      Viele Grüße
      TobiasD
    • So, auf ein neues.

      Ob das störend ist, ist die falsche Frage, Thomas.

      Hier geht es doch darum, dass irgendjemand ohne die Angabe von Gründen aus der Anonymität des www heraus, jemanden oder etwas "diffamiert". Besonders schlimm daran ist, dass es nur einen Adressaten dieser Information oder besser gesagt, der persönlichen Meinung gibt, aber unzählige Empfänger. Und weil das mit voller Absicht geschieht, nämlich den Adressaten vor aller Welt schlecht zu machen, ohne sich auch nur im Geringsten dazu erklären zu wollen, ist das feige und mehr als respektlos. Sowas gehört sich schlichtweg nicht. Das ist eine Frage des Anstandes und des zivilisierten Umgangs miteinander.

      Meinungsverschiedenheiten werden in meiner Welt diskutiert, auch kontrovers. Aber es wird gesprochen und nicht wie am Stammtisch einfach mal eine Parole rausgehauen. Das ist Handwerkszeug von einer Gesellschaftsschicht, aber lassen wir das. Ich schweife zu sehr ab.

      Also, wenn sich diese Funktion deaktivieren lässt, dann bitte ich darum. Um des lieben Frieden wegen.
    • Ich finde auch eine Deaktivierung der Like und Dislike-Funktion schon lange fällig.
      Denn ich habe bis jetzt nur schlechte Erfahrungen damit gemacht.

      Wenn man etwas verkaufen mag, wird man gleich von verschiedenen Mitgliedern abgewertet so dass man sein Angebot eigentlich gleich wieder löschen kann.
      Das Beste Beispiel war ja der Verkauf eines Bausatzes der mir mehrere Dislikes eingebracht hat. Nur weil ich diesen Bausatz zu einem Preis angeboten habe, der anscheinend von einem Händler in der Zwischenzeit zu einem sehr günstigen Schnapperpreis rausgehauen wurde.
      Denke dass ist natürlich kein MAßstab für eine Abwertung meines Angebotes.

      Daraufhin habe ich ja auch dieses Thema eröffnet um mal die Meinung der Mitglieder von diesem Portal zu befragen, es hätte ja auch ein Problem in persönlicher Weise sein können, aber wie man hier liest ist es kein Einzelfall.

      Deshalb sollte man nun einfach diese Funktion deaktivieren und gut ist für alle.
    • Hallo FG-Driver123

      ...wenn er zu do... ist kann/könnte man (wenn man möchte) ihn auf darauf hinweisen... ;)
      Manchmal passieren (manchen Menschen) Fehler. Ist mir auch schon passiert ;)

      Gruß
      Ulf (übrigens mein realer Name!)

      ...auch Ende.
    • Aktuell wieder das alte Thema... Man schaut in den Biete Bereich und direkt springen einem die roten Dislikes entgegen. Klar ist es nervig, wenn kein Preis angegeben ist. Bei wahrem Interesse kann man den Preis ja nachfragen, und ja...auch das nervt.
      Aber viel nervender finde ich euch selbsternannte Forenpolizisten, die dann direkt alle Angebote des Anbieters rot anmalen. Hegt man wegen einer einzigen Verfehlung dann direkt gegen alles andere auch gleich Groll oder ist euch einfach nur langweilig? Einer fängt an damit und die anderen Lemminge machen stumpf mit. :thumbsup:
      Asso RC8.2eFT
      Asso RC10B5m
      Tamiya TRF 416WE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Assofreak ()

    • wie immer... statt freundlich eine PN zu schreiben... aber das ist ja zuviel verlangt!

      "Forenpolizist" gefällt mir... ;)

      Grüße
      Ulf
    • Also bei der Preisgestaltung ist es doch egal, nur angegeben muss einer sein.

      Gibt immer zwei Seiten, den Anbieter und den Käufer. Nur weil der Anbieter meint viel verlangen zu wollen muss man ihn dann negativ bewerten? Kauft man halt irgendwoanders...

      Dann kann man Nase, Körperbau und Plattfüße auch gleich mit aufnehmen oder wenn einem die lackierte Karo nicht gefällt, kommt aufs gleiche raus...
    • Hy Wenni,
      schön, auch mal ne andere Ansicht zu hören.
      Du bist demnach der Meinung, dass wenn ein Artilel
      bei einem Händler günstiger zu erhalten ist, es doch
      die Sache des Käufers ist, dies zu bemerken.
      Ich bin der Meinung, dass man mit dieser Einstellung
      den Käufer übervorteilt, täuscht o. ä.
      und er zumindest einen Kommentar zu seinem
      Angebot reingestellt zu bekommen hat!
      Wie oft sehe ich Angebote über gebrauchte Sender,
      Empfänger, Servos,Lipos und weitere, die neu beim HK
      wesentlich günstiger sind, dazu noch neu sind und
      mit Garantie.
      manny
    • Ich habee letztes Jahr 3dislikes innerhalb einer Stunde für einem Regler bekommen, es waren drei Personen aus einem Verein, ein Grund war für mich erstmal nicht zu erkennen. Am Besucherzähler hab ich dann gesehen das wesentlich weniger meine Anzeige angeschaut haben.
      Abends hat dann einer der Drei die meinen Regler das Dislike gegeben haben den gleichen Regler eingestellt.
      So kann man auch versuchen erfolgreich zu sein.
      Ich habe ihm dann Recht "freundlich"per PN meinen Unmut kund getan.
      Den Regler hab ich dann über eBay Kleinanzeigen für meinen Wunschpreis verkauft.
      Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.
    • Dem Käufer muss nicht auch noch der Hintern abgewischt werden, auch er kann sich erkundigen. Klar sollten es beide, aber der Verkäufer möchte meist nach Möglichkeit ein Maximum erreichen, der Käufer ein Minimum, normale Marktwirtschaft, lernt man in jeder Baumschule.

      Wegen sowas Dislikes zu verteilen ist einfach engstirnig, es zwingt niemand jemanden genau das teure Angbot zu kaufen. Bei Ebay kann man ja auch schon wählen. Verstehe auch dass mancher hoch ansetzt, wenn dann eh Angebote zu 1/10 Neupreis kommen... Da hau ich manches lieber in die Tonne...

      Und Ohne Kontaktdaten per Gutschein zu zahlen ist nicht gerade geschickt.
    • @ wenni,
      wenn du diese fragwürdige Einstellung in deiner
      Baumschule gelernt hast, sage ich nur
      armes Deutschland!
      Ich komme noch aus einer Generation, wo Ehrlichkeit
      und Vertrauen der Normalstatus ist.
      Für dich ist sowas ein Fremdwort.
      Hiermit äußere ich micht mehr zu diesem Thema,
      die möglichen Käufer werden schon merken, was
      für "Verkäufer" sich hier tummeln
      manny