Unterstützung beim Kauf Traxxas <-> Arrma <-> Team Associated

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Unterstützung beim Kauf Traxxas <-> Arrma <-> Team Associated

      Hallo Zusammen,
      ich bin Sebastian, komme eher aus dem Truckmodellbau und möchte mir für den Spaß zwischendurch was mit mehr Tempo holen.
      Ich hab mich jetzt längere Zeit umgeschaut und jeden Tag was neues entdeckt und das Fahrzeug meiner Wahl hat sich ständig geändert.
      Also erstmal was ich möchte bzw. wo und wie ich fahren will.
      Mit dem Truck ist halt Geschwindigkeit eher nicht so drin , also hab ich schon länger den Wunsch nen Buggy zu fahren.
      Hier gibt es ein paar Schotterplätze bzw. alte Parkplätze mit Schotter, Wiese, Asphalt.
      Da soll also einfach etwas zum Spaß gefahren werden.
      1:8 oder 1:10 spielt keine Rolle, Hauptsache RTR, ich will nicht alles zusammenbauen. Es soll,sofort losgehen.
      Budget war mal Max 300€.
      Jetzt hab ich viel hier gelesen (lieber Truggy wegen Untergrund etc) und hab mal geschaut was mir optisch zusagt und auf YouTube auf mich nen guten Eindruck macht.
      Folgende 4 Fahrzeuge sind in meiner engeren Wahl. Budget ist deutlich überschritten .
      Vlt. könnt ihr mir kurz helfen ob sich die jeweils „günstigere“ Variante lohnt bzw. ob man damit startet und dann aufrüstet (brushless, weiteres Tuning). Und was habt ihr für Erfahrungen mit den genannten.

      Meine Favoriten sind die Traxxas 4x4 Rustler:

      modellbau-berlinski.de/rc-fahr…t-mit-akku-und-ladegeraet

      modellbau-berlinski.de/rc-fahr…um-truck-+-trx-lipo-lader

      Die Arrma Typhon find ich auch ganz cool, Ersatzteile scheinen hier aber schwerer zu bekommen zu sein.

      modellbau-berlinski.de/rc-fahr…01-g1cEAYYASABEgJVzvD_BwE

      tamico.de/Arrma-Typhon-4X4-3S-BLX-1-8-4WD-Buggy-Red

      vielen Dank für Eure Hilfe!
    • hi, für mich klingt das so, als dass du nen "Basher" suchst. glaub dafür ist das hier eher das falsche forum weil doch die meisten eher Wettbewerbsfahrer sind :)

      bin auch schon lange am überlegen mir noch einen Buggy/Truggy/Mt zum rumpflügen zu besorgen. Da stolperst unweigerlich über Traxxas oder Arma. den Typhon hab ich auch schon lange ins auge gefasst. ist aber halt leider auch eher nen buggy, also arg viel bodenfreiheit hast da nicht. von meinem Tamiya Buggy weiß ich, dass mehr als schotter nicht wirklich drin ist mit solchen autos.

      Egal für was du dich entscheidest, ich würde die finger von Brushed motoren mit 12T im offroader lassen. Also wie der günstige Typhon einen drin hat. Der verschleiß am motor ist viel zu hoch, bist ständig am richten wenn du volle power willst. Also wenn dann schon zum Brushless antrieb greifen. kostet dann halt demensprechend mehr.

      Ich denke du wirst sie schon kennen aber schaue dir mal bei arrma lieber den Kraton oder Outcast an (in 4S) die sind schon eher fürs gröbere gedacht.
      #Tamiya TT02R mit Nissan GT-R R35 / Ferrari 458 Body | 10,5T Justock Kombo
      #Tamiya DF-03 mit Dark Impact Body| 19T LRP Brushed Motor

      The post was edited 1 time, last by Tamiya Driver ().

    • HI

      ich würde den Rustler 4x4 nehmen. Die Technik kommt vom bekannten und robusten Slash 4x4.
      Da braucht man nicht viel Tuning damit der quasi wie ein lebendiger Fussball ist, also sehr robust.
      Der Antrieb hät einiges aus und Ersatzteile bekommst da auch echt gut.

      Was Erstatzteile an geht bist du bei Traxxas besser aufgeboben.
      Spaß am Hobby darf nicht zu kurz kommen
    • Vielen Dank für die Tipps! Hab nochmal geschaut und ein paar Infos bekommen.
      Die brushed Versionen sind raus. Werde die Woche mal zum Händler fahren und mir die folgenden 3 Autos mal ansehen. Der Rustler bleibt dabei, aber hat aufgrund des Preises Außenseiter-Chancen. Für 100€ Weniger bekomm ich den Arrma Granite oder den Rival mt10 und die bieten (laut einiger Reviews und Forenbeiträgen) das was ich möchte. Falls ihr zu den Autos ne Meinung/Erfahrung habt gerne her damit.

      Arrma Granite:
      modellbau-berlinski.de/rc-fahr…r-truck-1_10-rtr-rot_blau

      Rival MT10:
      modellbau-berlinski.de/rc-fahr…10-3s-brushless-24ghz-rtr

      Ja, sind Monster-Trucks, aber die YouTube-Videos haben mir Lust auf die Autos gemacht. Der Arrma gefällt mir insgesamt etwas besser.

      Danke nochmal, ich halte euch auf dem laufenden.